Freitag, 27. April 2018

Rolf Hosfeld - Karl Marx - Philosoph und Revolutionär

Rolf Hosfeld - Karl Marx - Philosoph und Revolutionär

Eine Biographie zum 200. Geburtstag....

Klappentext:
In Zeiten von Turbokapitalismus und Bankenkrise ist Karl Marx wieder en vogue. Seine Bücher, allen voran "Das Kapital", werden von den bekanntesten Wirtschaftstheoretikern analysiert, sein faszinierendes Leben bildet die Vorlage für Hollywoodfilme. Rolf Hosfeld bringt uns den Philosophen, Ökonomen, Gesellschaftstheoretiker und gescheiterten revolutionär und sein umstrittenes wie grundlegendes Werk nahe. seine faszinierende Deutung dieses epochemachenden Denkers beleuchtet, weshalb zeitweise fast die Hälfte der Menschheit seinen Ideen gefolgt ist. Hosfeld wirft einen unverstellten Blick auf das unruhige Leben des Philosophen und Politikers, auf die Irrtümer und Fehleinschätzungen ebenso wie auf die bahnbrechenden Ideen, die auch heute noch eine anregende Lektüre sind.

Meinung:
Karl Marx, es wird niemanden geben, dem dieser bemerkenswerte Philosoph und Politiker, nicht schon einmal irgendwo begegnet ist.  Egal ob im Schulunterricht, im Fernsehen oder aber auch in den Nachrichten, wo es jetzt um das Aufstellen einer Marx-Statue in seiner Geburtsstadt Trier ging. Man kommt nicht um ihn herum - und genauso kennt jeder zumindest vom Titel her "Das Kapital".

Hier habe ich nun eine Biographie aus der Feder von Rolf Hosfeld, vor mir liegen, die bei Piper schon unter dem Namen "Die Geister die er reif. Eine neue Karl-Marx-Biografie" erschienen ist.

Für Biographien brauche ich meist etwas länger, weil ich das nicht an einem Stück weglesen kann und wenn es dann Persönlichkeiten sind, die mich sehr interessieren, will ich mir natürlich auch so viel wie möglich merken und vor allen Dingen die Zusammenhänge verstehen. Denn das ist bei Persönlichkeiten wie Marx natürlich enorm wichtig und interessant - was ist historisch und/oder politisch geschehen und wie hat er darauf reagiert, welche Gedankengänge sind in seinem Kopf und was hat er wann geschrieben.

Ich finde, dass Rolf Hosfelds Buch sehr gut zu lesen ist. Es gibt selten Stellen, die ich zweimal lesen muss und das meiste erklärt sich auch aus dem Kontext. Schön finde ich hier auch die Unterteilungen in die verschiedenen Abschnitte: Ideen, taten, Entdeckungen und Folgen.
Auch der Anhang ist noch sehr umfangreich, dort findet man bestimmt auch noch weitere lesenswerte Texte im aufgeführten Literaturverzeichnis.

Eine tolle Biographie, die sich sehr gut lesen lässt und einem ein Stück am Leben dieses doch großen Mannes teilhaben lässt!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Rolf Hosfeld - Karl Marx - Philosoph und Revolutionär, im Februar 2018 bei Pantheon erschienen
272 Seiten, 15,00 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de