Donnerstag, 12. April 2018

Annabel Karmel - Kochen für Babys und Kleinkinder - Gesund & lecker

Annabel Karmel - Kochen für Babys und Kleinkinder - Gesund & lecker

Tolles Kochbuch vom Beikostalter bis ins Kleinkindalter


Klappentext:
Gesunde Ernährung von Anfang an! Das ist fast allen Eltern wichtig - die Umsetzung ist aber oft gar nicht so leicht. Erfolgsautorin Annabel Karmel liefert über 200 einfache und gesunde Rezepte für Beikost, Fingerfood und Kleinkindmahlzeiten und beantwortet viele Fragen:
  • Wann kann ich mit Beikost beginnen?
  • Soll ich am Anfang wirklich alles pürieren?
  • Was ist Baby - lead - weaning?
  • Wie können wir Allergien vorbeugen?
  • Ab wann sind welche Nahrungsmittel erlaubt?
Mit diesem Buch ist es ganz einfach. Babys und Kleinkinder ausgewogen, lecker und abwechslungsreich zu ernähren.

Mit praktischem Beiokostfahrplan für die ersten 12 Monate.

Meinung:
Ich glaube Annabel Karmels Baby- und Kleinkinderkochbuch ist mittlerweile das dritte oder vierte Kochbuch für Babys und Kinder, dass ich vorstelle. Aber das ist bei drei kleinen Kindern auch kein Wunder. Für die Beikost brauche ich es nun nicht mehr, dass ist bei allen vorbei. Aber ich habe sehr makelige Esser und bin immer dankbar für neue Ideen und Impulse.

Folgende Themen behandelt die Autorin in ihrem Buch:
  • Die besten ersten Nahrungsmittel für ihr Baby
  • Die erste Beikost
  • Sieben bis neun Monate
  • Neun bis zwölf Monate 
  • Kleinkinder
  • Beikost-Fahrplan für die ersten 12 Monate 
Meine Kinder sind aus dem Beikostalter lange raus, dennoch finde ich, dass grade hier ein wichtiger Stein zur gesunden Ernährung gelegt wird- Hierr bin ich damals auch mit einem Kochbuch und dem langsamen herantasten an alle Lebensmittel rangegangen. Meine Kinder muss ich sagen, haben auch dann im Notfall kein gekauftes Gläschen essen wollen.

Wichtig ist hier natürlich auch der Theorieteil, den die Autorin auch nicht auslässt. Welche Inhaltsstoffe sind besonders wichtig und wo kommen sie drin vor. Klar vieles weiß man, aber sein Wissen etwas aufzufrischen ist ja auch nicht das schlechteste. Schön finde ich hier noch einmal die Aufteilung in die verschiedenen Altersstufen.

Für mich war nun interessant das Thema "Kochen für Kleinkinder". Ich habe drei zu hause, zwei sind jetzt drei geworden und grade da ist es unheimlich schwierig. Gemüse wird fast immer verweigert, dafür aber mit Hingabe Obst gegessen. Nudeln gehen auch immer, deshalb finde ich es sehr schön, dass Frau Karmel auch einiges an Nudelrezepten in das Buch einbringt. Hier kommt der Realismus einer Mutter zu Tage. Auch gut finde ich, dass es kein vegetarisches Kochbuch ist. Ich weiß, dass es ein heikles Thema ist, aber ich finde, dass grade Babys und Kleinkinder nicht auf tierische Produkte verzichten sollten.
In dem Rezeptteil für "Kleinkinder kochen" gibt es viele tolle Rezepte, die ich bestimmt nachkochen werde - sehr angelacht haben mich unter anderem die Spaghetti Primavera und die Beef-Burger.

Ein wirkliches tolles Kochbuch und Nachschlagewerk für die ersten Jahre!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Annabel Karmel - Kochen für Babys und Kleinkinder - Gesund & lecker, im März 2018 bei Goldmann erschienen
240 Seiten, 12,00 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de