Montag, 23. April 2018

Leigh Bardugo - Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo - Das Lied der Krähen

Grandioses Fantasy-Epos


Klappentext:
Ein Dieb mit der Begabung, aus jeder Falle zu entkommen. Eine Spionin, die nur "das Phantom" genannt wird. Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache. Eine Magierein, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben. Ein Scharfschütze, der keiner Wette wiederstehen kann. Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff.

Höchst unterschiedliche Motive treiben die sechs Außenseiter an, die einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt befreien sollen. Kaz Brekker, Meisterdieb und Mastermind, ist nicht der Einzige, der Geheimnissevor den anderen verbirgt - und natürlich steckt weitaus mehr hinter dem Auftrag, als die sechs "Krähen" ahnen können...

Meinung:
Bei Fantasy ist es bei mir schwierig - entweder bekomme ich den Zugang und ich habe Spaß oder aber er bleibt mir verwehrt. Hier wurde mir glücklicherweise der Zugang gewährt und so konnte ich mich auf ein fast 1.000-minütiges Fantasy Epos der "Grischa"-Autorin Leigh Bardugo freuen.

Natürlich muss man hier auch sagen, dass es schon ruhig sein sollte, so dass man sich auf das Hörbuch konzentrieren kann. Das ist bei mir als Dreifach-Mama immer schwer, weshalb ich meist kürzere Hörspiele oder Hörbücher vorziehe. Grade in Fantasyromanen gibt es ungewöhnliche Namen und auch die Ortsbezeichnungen muss man sich verinnerlichen, so dauert es einige Minuten bis man in der Geschichte ist. Einigen Hörern und Lesern hilft es sich eine Liste anzufertigen.

"Das Lied der Krähen" spielt übrigens in der gleichen Welt, wie die "Grischa-Trilogie".  Ein paar Erklärungen zu den Grischa und den verschiedenen Orden finden wir im Booklet.

Wenn man einmal in die Geschichte hineingefunden hat, macht es einfach nur Spaß die Entwicklung der Geschichte und vor allen Dingen auch der Charaktere nachzuvollziehen und mitzuverfolgen. Hier geht es um einen sehr gefährlichen Auftrag, jedoch sind die verschiedenen Fertigkeiten von Kaz Gang so vielfältig, dass es für fast jedes Problem eine Lösung gibt. Spannend, abenteuerlich und wirklich unterhaltsam!

Das Hörbuch wird gelesen von Frank Stieren. Frank Stieren hat schon an einigen Hörbüchern mitgewirkt (Steinbach sprechende Bücher) und auch im TV Rollen in "der Alte" und "Tatort" übernommen. Er liest sehr betont und in einem angemessenen Tempo. Auch die Stimmfarbe empfinde ich als sehr angenehm, so dass es Spaß macht ihm zuzuhören.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung von Bardugos "Six of crows"- Dilogie!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Leigh Bardugo - Das Lied der Krähen, im Oktober 2017 im Audiobuch Verlag erschienen, gelesen von Frank Stienen
2 MP3 CD´s, Gesamtlaufzeit 999 Minuten, 19,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de