Freitag, 30. März 2018

M. Christina Butler & Tina Macnaughton - Der kleine Igel und das verlorene Entchen

M. Christina Butler & Tina Macnaughton - Der kleine Igel und das verlorene Entchen

Eine frühlingshafte Geschichte mit dem kleinen Igel und seinen Freunden


Klappentext:
So ein schöner Frühlingstag!
Der kleine Igel und seine Freunde freuen sich über das herrliche Ausflugswetter. Sie sind ganz gespannt, wie viele Frühlingsblumen und neugeborene Tiere sie unterwegs sehen werden. Plötzlich treffen sie eine Entenmama mit ihren fünf Kindern, die alle durcheinanderwuseln und kaum zu bändigen sind. Natürlich kann ihr der kleine Igel mit seinen Freunden helfen. Doch dann reißen zwei Entchen aus. Eins ist bald gefunden, aber das andere...

Meinung:
Letzten Monat habe ich euch "Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum" vorgestellt - heute sind wir schon mit einem neuen Abenteuer dabei: "Der kleine Igel und das verlorene Entchen".

Schon das Cover ist hier so schön frühlingshaft, dass man selbst darauf hofft bald die ersten Ausflüge bei Sonnenschein durch die Natur zu machen und sich die Blumen und Tiere anzuschauen - oder aber die Ostereier hoffentlich bei Sonnenschein draußen zu suchen.

"Der kleine Igel und das verlorene Entchen" ist eine Mischung aus Frühlings- und Osterbuch. Die Freunde wollen einen Ausflug machen, Tierkinder und Blümchen sehen und unterwegs bemerken sie, dass schon Ostereier versteckt wurden.
Auf ihrem schönen Ausflug entdecken der Igel, Dachs, Hase, Fuchs und die Mäuschen kleine Vögel, kuschelige Lämmchen, die ersten Veilchen ....und eine Entenmama mit ihren quirligen Küken.

Weil man einander immer helfen soll, wollen die Freunde der Entenmama helfen ihre Kinder ans Wasser zu bringen. Doch oh je zwei Küken gehe verloren und nun suchen alle Freunde zusammen nach den kleinen Ausreißern.

Die Illustrationen sind wieder so liebevoll und detailliert, dass es Spaß macht in der Geschichte um den Igel und seine Freunde zu versinken und all die kleinen Details zu entdecken. Die schönen, bunten Blumenwiesen und die kuscheligen Tierkinder. Der Textanteil reicht aus um die Geschichte für die kleinen und auch größeren Lauscher spannend zu erzählen.
Und das absolute Highlight bleibt wohl die Mütze vom kleinen Igel: Fühl mal Mama, so weich!

"Der kleine Igel und das verlorene Entchen" ist ein wundervolles Tierabenteuer, das auf den baldigen Frühling hoffen lässt und uns wieder vor Augen führt, wie wichtig Freundschaft doch ist!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
M. Christina Butler & Tina Macnaughton - Der kleine Igel und das verlorene Entchen, im Januar 2018 im Brunnen Verlag erschienen
32 Seiten, 13,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de