Samstag, 24. März 2018

Mara Andeck - Lilo auf Löwenstein (3) Nichts für Feiglinge

Mara Andeck - Lilo auf Löwenstein (3) Nichts für Feiglinge

Ein humorvolles und spannendes Kinderbuch


Klappentext:
Die Kinder von Löwenstein sind Freunde geworden und haben eine Bande gegründet. Als ein Sturm das Schlossdach schwer beschädigt, ist ihnen klar, dass schnell ganz viel Geld hermuss. Jetzt braucht der Graf den Schatz, der sich hoffentlich in der Geheimkammer auf dem Dachboden verbirgt. Gemeinsam setzen die Kinder alles daran, endlich die Tür zum verborgenen Zimmer zu öffnen. Denn eins ist klar: Löwenstein muss gerettet werden!

Meinung:
Ich habe schon länger nichts mehr von Mara Andeck gelesen - damals war es "Wen küss ich und wenn ja, wie viele?". Das Buch hat mir auch gefallen, aber "Lilo auf Löwenstein" ist noch um einiges besser. Schon das Cover versetzt mich ein wenig in meine eigene Kindheit zurück - es erinnert an ältere spannende Kinderromane, das finde ich sehr gut gewählt.

"Lilo auf Löwenstein - Nichts für Feiglinge" ist Band 3 der Reihe um Lilo und die Bande von Schloss Löwenstein. Es war in diesem Fall nicht schlimm ohne Vorkenntnisse zu sein, dennoch würde ich für den Spaßfaktor empfehlen die Bücher der Reihenfolge nachzulesen. Ich werde in diesem Fall wohl noch Band 1 und 2 lesen, einfach weil mich Mara Andeck mit der Geschichte und ihren Charakteren so überzeugen konnte.

Was mir hier das Cover versprach hat das Buch glücklicherweise gehalten. Die Einleitung ist toll für die Leser, wie mich, die jetzt in die Reihe eingestiegen sind, dort werden die Charaktere (Kinder auf Burg Löwenstein und ihre Eltern bzw. Verwandten) vorgestellt und erklärt, was es mit dem Schrank auf sich hat. Und dannach geht es los in dieses tolle Abenteuer.

Der Schreibstil ist der Zielgruppe angepasst und lässt sich sehr gut lesen. Ich als Erwachsene wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und hoffe schon jetzt, dass meine Tochter sich eines Tages auch so für dieses Buch begeistern wird. Der Schreibstil ist jung und humorvoll und grade einige Aussprüche der kleinen Mücke haben mich sehr zum lachen gebracht.
Toll ist auch, dass Lilo immer wieder zu Wort kommt, die diktiert nämlich um später ihr Buch niederzuschreiben - eine schöne Idee.

Das Buch ist wirklich so toll und eigentlich gleichermaßen interessant für Jungs und Mädchen, da es um Freundschaft, Abenteuer, Rätsel und Geheimnisse geht. Es macht Spaß die Freundschaften zwischen den Kindern zu verfolgen und auch die Lösung des Rätsels um den antiken Kleiderschrank, wo sich die Kinder sehr geschickt anstellen. Und auch den fiesen Hallmackenröder können die Kinder aufhalten.

Ich hoffe, dass Lilos Abenteuer auf Burg Löwenstein mit ihren Freunden Anni, Helli, Golo, David, Mücke, ihrem Bruder Ben und dem neuen Baby noch nicht vorbei sind und Frau Andeck noch ein paar Ideen auf Lager hat!

Wunderschöne Geschichte, spannendes und abenteuerliches Setting - einer der schönsten Kinderromane, die ich seit langem gelesen habe!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Mara Andeck - Lilo auf Löwenstein (3) Nichts für Feiglinge, im Februar 2018 bei Boje erschienen
224 Seiten, 9,90 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de