Montag, 12. März 2018

Oscar de Muriel - Der Fluch von Pendle Hill - Ein Fall für Frey & McGray

Oscar de Muriel - Der Fluch von Pendle Hill - Ein Fall für Frey & McGray

Schauriger Kriminalroman


Klappentext:
Hütet euch vor dem Pendle Hill. Ein Blick - und ihr seid auf ewig verdammt....
Neujahr 1889: In Edinburghs berüchtigter Irrenanstalt wird eine Krankenschwester ermordet. Kurz bevor dem Täter die Flucht gelingt, spricht er mit einer Patientin, die seit Jahren stumm ist. Sind die Gerüchte von schwarzer Magie wahr, die in den Fluren der Anstalt kursieren? Inspector McGray geht der Fall sehr nahe, denn die junge Frau ist seine Schwester. Zusammen mit seinem Partner Ian Frey verfolgt er den Mörder durch das ganze Königreich - bis zum Pendle Hill, Sitz der gefürchteten Hexen von Lancashire, wo die beiden einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur kommen...

Meinung:
Dies ist der zweite Fall nach dem ersten Band "Die Schatten von Edinburgh" (und der Weihnachtskurzgeschichte "Die Hirschjagd". Ich bin mit diesem Band eingestiegen und hatte keinerlei Probleme oder das Gefühl, dass mir wichtige Vorkenntnisse fehlen.

Am Anfang hatte ich ein paar Probleme in die Geschichte hineinzufinden, woran es nun genau lag ob am historischen Rahmen, den Figuren oder dem Schreibstil vermag ich nicht genau zu sagen. jedoch legte sich das Gefühl nach einigen Seiten und ich konnte einen spannenden, ich möchte fast schon sagen, Schauerroman genießen.

Der Schreibstil lies sich nach anfänglichen Problemen sehr gut und flüssig lesen. Die Kapitellänge ist angebracht, nur selten war mir etwas zu lang und ausschweifend. Der Autor versteht es Spannung aufzubauen und Atmosphäre zu schaffen. Die benötigt man aber auch bei den Themen Hexen und Irrenanstalt.
Die Orte und Begebenheiten werden detailliert beschrieben, so dass man sich diese ohne Probleme vor Augen führen kann. Und auch bei den Charakteren wurde hier ganze Arbeit geleistet, diese sind so besonders und mit ihren Eigenarten behaftet, dass sie in Erinnerung bleiben und man mit ihnen sympathisiert.

Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist "Der Fluch von Pendle Hill" ein wirklich sehr gelungener und atmosphärischer Kriminalroman!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Oscar de Muriel - Der Fluch von Pendle Hill - Ein Fall für Frey & McGray, im Januar 2018 bei Goldmann erschienen
512 Seiten, 10,00 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de