Freitag, 9. Februar 2018

M. Christina Butler & Tina Macnaughton - Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum

M. Christina Butler & Tina Macnaughton - Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte über das wichtigste: Freundschaft


Klappentext:
Der kleine Igel freut sich riesig auf Weihnachten. Vor allem, weil seine Freunde schon vorher zu ihm kommen und sie gemeinsam alles fürs fest vorbereiten.
Doch dann verschwinden plötzlich Kekse vom schön geschmückten Weihnachtsbaum. Jemand schnarcht die ganze Nacht so laut, dass der Fuchs nicht schlafen kann. Und am Schluss ist auch noch die rote Mütze vom kleinen Igel verschwunden. Was mag nur dahinterstecken?

Meinung:
Hier hat sich noch ein Weihnachtsbuch versteckt, was uns durchgegangen ist - das ist das Problem, wenn die Kinder, sich die Bücher direkt schnappen und sie wegtragen. Aber trotzdem wollen wir euch noch "Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum" vorstellen. Zum einen, weil es einfach eine tolle Geschichte ist, zum anderen kann man sich ja auch schon mal Anregungen für dieses Jahr holen.

Zudem sind schon ganz viele Abenteuer vom "kleinen Igel mit der roten Mütze" im Brunnen-Verlag erschienen, die man auch außerhalb der Weihnachtszeit lesen kann.

Die Geschichte ist wirklich sehr schön und meine Kinder hatten sehr viel Spaß mit diesem Buch. Natürlich weil sie Weihnachten und somit auch Weihnachtsgeschichten lieben, aber auch weil sie Tiere so gerne mögen und genau wissen, wer da alles mit dem Igel feiert. Außer der Dachs, der wird wohl nochlängere Zeit (ich vermute wegen den großen Pfoten/Krallen) der "Arbeiter" bleiben. Nun ja...

Aber meine Kinder hatten nicht nur an der schönen Erzählung und den vielen tollen, so liebevoll detaillierten Zeichnungen Spaß, nein, natürlich auch an Igels Mütze. denn hier kann man nicht nur schauen, sondern auch fühlen - wirklich toll und es sorgt definitiv für einen Wiedererkennungswert bei den Kindern. Denn der "Igel mit der roten Mütze" wohnt auch bei uns im Kindergarten.

Und für die Mama sind auch die Aussagen hinter der Geschichte wichtig: Es ist wichtig mit seinen Liebsten zusammen zu sein und Freunde zu haben. An Weihnachten geht es um Liebe und Freude und nicht allein um Geschenke. 

Wer jetzt schon Ideen für Weihnachten auf den Notizzettel setzen will, ist mit "Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum" gut beraten - und auch die Leser, die vielleicht eine schöne neue Buchreihe mit Tieren als Protagonisten suchen!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
M. Christina Butler & Tina Macnaughton - Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum, im Juli 2017 im Brunnen Verlag erschienen
32 Seiten, 13,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de