Dienstag, 20. Februar 2018

Guido van Genechten - Mit Papa allein zuhaus

Guido van Genechten - Mit Papa allein zu Haus

Wenn Papas zu Kindern werden


Klappentext:
Was für ein toller Tag! Mama ist nicht da und Papa passt auf uns auf und zwar so, wie nur er das kann. Schnell verwandelt sich unser zu Hause in einen großen Spielplatz: Verkleidet als Indianer gehen wir auf Erkundungstour, jagen Bananen und nehmen ein Bad mit extra viel Schaum. Dann kommt Mama zurück. Sie findet das Durcheinander bestimmt nicht so toll … Doch da hat Papa eine super Idee!

Meinung:
Wir haben schon einige Kinderbücher von Guido van Genechten in unserem Regal stehen und haben uns deshalb auch sehr darüber gefreut "Mit Papa allein zu Haus" zu lesen.

Es ist ein Bilder-Vorlesebuch. Die Bilder dominieren die Geschichte und werden dann von ein zwei Sätzen unterstützt - ein gutes Konzept, dass uns so sehr gut gefallen hat.
Meine Kinder waren begeistert von den Bildern und den Ideen, die der Papa-Elefant doch alle hat: Pferdchen spielen, Indianer spielen, Bananen jagen, das Badezimmer unter Wasser setzen und den "Popowackel-Boogie" darf man auch nicht unter den Teppich fallen lassen.

Das Buch ist für mich als Mama von drei kleinen Kindern sehr realistisch - wenn Papa mit den Kleinen alleine ist, dann geht es schon mal hoch her und genauso sieht es dann aus, wenn die Mama wiederkommt. Das wahre Leben wurde humorvoll und doch nah an der Realität eingefangen - aber so soll es ja auch sein. Kinder sollen spielen und ihre Phantasie nutzen und Spaß haben.
Und Spaß hatten meine Kinder und ich auch beim "Popowackel-Boggie" ("Mach nochmal Mama!").

Danke - lieber Herr van Genechten - für diesen wunderbar illustrierten Vorlesespaß mit kleinen Tanzeinlagen - wir werden sicher noch viel Spaß damit haben! Und vielleicht wird mein kleiner Paul auch noch etwas lockerer in der Hüfte :-)

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Guido van Genechten - Mit Papa allein zu Haus, im August 2017 im J.P. Bachem Verlag erschienen
28 Seiten, 12,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de