Donnerstag, 10. Mai 2018

Linnea Svensson - Villa Wunderbar (2) Das Apfelfest

Linnea Svensson - Villa Wunderbar (2) Das Apfelfest

Neue Abenteuer mit unserem kleinen Pummel-Waschbär Henri


Klappentext:
 In der Villa Wunderbar tobt das Leben, sie beherbergt neben Wohnungen auch einen Waschsalon mit Café! Seit Waschbär Henri in eine der Waschtrommeln eingezogen ist, vergeht erst recht kein Tag, ohne dass Matilda und ihr Cousin Joschi mit ihm neue Abenteuer erleben. Ein vermeintlich böser Wolf hält Einzug und die drei veranstalten mit Nachbar Rocker-Jimmy zur Apfelernte ein Fest. Und als krönender Höhepunkt wird sogar eine Hochzeit gefeiert! Die Villa öffnet ihre Tür zu wunderbar witzigen und originellen Großfamiliengeschichten.

Meinung:
Bereits das erste Hörbuch um den Waschbären Henri und seine neue Familie konnte mich überzeugen und ich  freue mich nun, dass auch das zweite Hörbuch "Das Apfelfest" genauso toll ist.

Natürlich geht es wieder um das kunterbunte, wuselige leben in der Villa Wunderbar. Matilda und Joschi erleben wieder viele tolle und humorvolle Momente mit Henri.
Es beginnt direkt mit der namengebenden Geschichte "Das Apfelfest" in der Matilda, Joschi und mehr oder weniger Henri bei der Apfelernte helfen. Dieser Einstieg hat mir sehr gut gefallen, weil es irgendwie so schön idyllisch und ruhig ist, dennoch merkt man aber schon wieder den Schalk, der in dem kleinen Waschbären steckt, nachdem er Rocker Jimmy mit einem Apfel beschmeißt, nach dem dieser sagt, dass der kleine Wäschbär die Äpfel nicht mehr so gut herunter schütteln könnte, weil er zu dick geworden sei....

Genauso toll, abwechslungsreich und immer wieder unterhaltsam sind auch die anderen Geschichten, die hier erzählt werden. Am besten gefallen haben mir noch "Mathilda macht Musik", "Die Tret-Luftmatratze" und "Hochzeitstag". Aber alle Geschichten machen Spaß und auch jetzt freue ich mich schon auf das nächste Hörbuch der Reihe.

Natürlich wäre es nicht das gleiche, wenn Martin Baltscheit hier die Abenteuer  nicht so schön lesen  und die Charaktere so toll intonieren würde. Es macht einfach Spaß ihm zuzuhören und ich liebe ihn, wenn er als Henri oftmals beleidigt oder auch etwas mürrisch antwortet. Insgesamt eine wirklich tolle Leistung.

Nikolai Renger hat das Cover bzw. die Illustrationen für die "Villa Wunderbar" entworfen und die Hauptfiguren so noch greifbarer gemacht.

Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass es diesmal Mathilda, Joschi und Henri zum ausschneiden gibt, während man beim letzten Hörbuch aus der Hülle die Villa Wunderbar bauen konnte.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Linnea Svensson - Villa Wunderbar (2) Das Apfelfest, im März 2018 im Hörverlag erschienen
1 CD, Gesamtlaufzeit 1 Stunde und 9 Minuten, 11, 95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de