Freitag, 21. September 2012

Rezension: Murat Topal - Das Dach kommt später

Murat Topal - Das Dach kommt später

Oder so chaotisch kann ein Hausbau sein...

Inhalt:
"Vielen Dank, dass Sie das schweinchenrosafarbene Band des Vertrauens gewählt haben. Mein Name ist Ramona de la Gumpershausen, Chief-Sustomer-Superintendentin on duty. Meine biometrische Kurzanalyse Ihres aktuellen Brieftascheninhalts diagnostiziert einen akuten Mangel an Cashflow und prognostiziert die akute Notwendigkeit eines probably too laten Sofortkredits."
(S. 34/35)

Nachdem Murats Frau Ann-Marie mit dem zweiten kleinen Topal schwanger ist steht fest, dass ein Haus her muss. Nach einigen unglücklichen Hausbesichtigungen entscheidet sich das Paar für einen Hausbau. Aber welches Chaos und welcher emotionale Stress dabei aufkommt haben die beiden bestimmt nicht geahnt....

Meinung:
Als erstes muss ich jetzt zu meiner Schande eingestehen, dass ich vorher noch nie etwas von Murat Topal gehört, gelesen oder gesehen habe. Dabei ist sein Humor ganz nach meinem Geschmack - und ich werde jetzt auch mal die Äugelchen offen halten, ob ich ihn irgendwann mal im TV erblicken kann.

Der Schreibstil von Murat Topal ist sehr angenehm und leicht zu lesen und schon auf den ersten Seiten nimmt er einen mit seinem sympathischen Humor und Wortwitz gefangen.
Er beschreibt die Handlungen und Situationen so schön detailliert und die Charaktere sind auch absolut toll und haben einen ausgesprochen hohen Wiedererkennungswert.
Die türkische Schwaben-Connection gefällt mir wirklich total gut. Ich finde es schön, wenn Ann-Marie vor lauter Stress zu schwäbeln beginnt, ihre Eltern sprechen Gott-sei-Dank immer so und auch Murats Baba ist wundervoll. Ich liebe sein gebrochenes deutsch und seinen Art
"Ja, ja. Aber am wichtigsten, Junge, ist: Mann muss machen Frau glücklich."
(S. 232)
Ja, da seht ihr es Murats Baba hat natürlich absolut recht - und alle Männer, die jetzt hier mitlesen: Merkt euch diesen schlauen Satz eines gestandenen Mannes!
Aber auch die anderen Charaktere sind einfach wunderbar. Wunderbar in ihrer Einfälltigkeit, in ihrem Wahnsitz und Nichtskönnen, wie zum Beispiel der Bauleiter Kosewitz und Babas Freund Gerd.
Und mit soviel Unqualifiziertheit auf einen Haufen, geht es beim Hausbau natürlich rund und einiges schief.

"Das Dach kommt später - Mein Leben als Baustelle" ist ein sehr humorvolles Buch, das einen gut unterhält und den Häuslebauern und Käufern zeigt: "Schlimmer geht immer!"
Ein perfektes Mitbringsel für frische Hauseigentümer :-)

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich bei Murat Topal, dem Aufbau Verlag und für die Möglichkeit zu dieser tollen Leserunde Lovelybooks!

Produktinformation:
Murat Topal - Das Dach kommt später, 2012 im Aufbau Verlag erschienen
251 Seiten, 8,99 €

Kommentare:

  1. Klingt eigentlich ganz gut. Ich hatte auch noch nie was von Murat Topal gehört, find das Video aber ganz witzig :-D

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich auch - der ist echt nicht schlecht :-)

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de