Mittwoch, 29. Juni 2011

Rezension: Hans Bourlon, Gert Verhulst und Anjali Tanea - Der geheime Club der alten Weide (Das Haus Anubis I)

Hans Bourlon, Gert Verhulst und Anjali Taneja - Der geheime Club der alten Weide (Das Haus Anubis I) - Hörbuch


Geheimnisvolle Rätsel

Inhalt:
Nina Martens muss ins Internat, da ihre Oma krank ist. Sie kommt ins Haus Anubis, ein großes, altes und geheimnisvolles Haus. Doch leider wird ihr der Start dort nicht leicht gemacht. Die anderen Internatsbewohner zeigen sich abweisend und machen sich Gedanken um ein Mädchen, Lynn, dass nach den Ferien nicht mehr wiedergekommen ist. Doch dann erhält Nina die Chance von den anderen angenommen zu werden: Sie soll in der Nacht auf den Dachboden ("Streng verboten!") gehen und einen Beweis mitbringen. Nina stellt sich der Aufgabe und entdeckt ein altes Geheimnis....

Hier geht es zum Download: Hans Bourlon, Gert Verhulst und Anjali Taneja - Der geheime Club der alten Weide (Das Haus Anubis I) - Hörbuch

Meinung:
Das Hörbuch "Der geheime Club der alten Weide - Haus Anubis I" wird von Timmo Niesner gelesen. Sein Erzähltempo ist angebracht und er intoniert jeden Charakter anders, aber passend.
Es macht Spaß ihm zu lauschen und die Abenteuer der Internatsschüler mitzuerleben. Als Hörspiel würde die spannende Geschichte um das Haus Anubis allerdings noch besser zur Geltung kommen.

"Das Haus Anubis" ist die beste Jugend-Mysteryserie, die mir seit langem begegnet ist.
Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und alle einzigartig. Egal ob es sich um Nina, den klugen und bücherliebenden Daniel, die aufbrausende Lucy, die schöne Delia oder Felix, den Clown der Truppe handelt. Alle sind einzigartig und haben mit ihren ganz persönlichen Eigenschaften enormen Wiedererkennungswert.
Dann gibt es noch Viktor, den Verwalter des Internates, er wirkt unfreundlich, düster und es scheint, als habe er etwas zu verbergen....

Zum Geheimnis, dass Nina auf dem Dachboden entdeckt, will ich gar nicht viel sagen, außer dass es ungemein spannend und sehr sehr rätselhaft wird...und ein wenig ägyptisch. Die Mitglieder des Clubs der alten Weide gehen auf eine Schnitzeljagd durch die Geschichte des Haus Anubis! Aber hört doch am besten selbst....

Das Cover zeigt die Bewohner im Vordergrund, im Hintergrund sehen wir die Umrisse des Haus Anubis im Mondenschein.

"Der geheime Club der alten Weide (Das Haus Anubis I)" empfehle ich allen Freunden von spannenden und rätselhaften Mysterygeschichten! Aber auch die Themen Freundschaft und erste Liebe kommen nicht zu kurz! Unbedingt hören!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich bei audible!

Produktinformation:
Hans Bourlon, Gert Verhulst und Anjali Taneja - Der geheime Club der alten Weide (Das Haus Anubis I) - Hörbuch, gelesen von Timmo Niesner
06 Std. 26 Minuten (ungekürzte Fassung), 10,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen