Sonntag, 1. Mai 2011

Rezension: Horace Dobbs - Dilo schließt Freundschaften

Projekt: Das blaue Element

Dr. Horace Dobbs - Dilo schließt Freundschaften


Neue Abenteuer mit Dilo Delfin

Klappentext:
Dilo`s Reise führt ihn in eine sichere Bucht, in der er das Mädchen Debra kennen lernt. Zusammen erleben sie viele Abenteuer, u.a. auch die aufregende Rettung von Debra`s Zwillingsbruder, Robin, der Computer liebt. Die Spannung steigt, als ein geheimnisvolles Boot, die Sea Wolf, auftaucht.

Inhalt:
 "Dilo schoss aus dem Meer. In dem Moment bemerkte sie, wie er über sie hinwegflog und Wasser von seinem Körper herablief. Dann tauchte er mit seinem Schnabel voran mit einem herrlichen Platscher wieder zurück ins Meer. Debra zitterte vor Aufregung, schaute sich um und fragte sich, was er wohl als nächstes tun würde. Die Wellen glätteten sich. Alles war ruhig. Der Delfin war verschwunden. So dachte sie zumindest. Sie schwamm langsam vorwärts und schaute in alle Richtungen. Nichts. Dann schaute sie zufällig hinunter. Dilo war direkt unter ihr. Er kam höher. Dilo schob sie an. Sie wurde immer schneller."

Dilo rast in eine Bucht und lässt sich dort nieder. Der Leuchtturmwärter dieser Bucht bekommt Besuch von seiner Nichte und seinem Neffen, Debra und Robin. Debra und Dilo freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander und ihr Zwillingsbruder Robin kann nicht schwimmen, und das bringt ihn in eine gefährliche Situation. Wie gut, dass Dilo in der Nähe ist...

Meinung:
"Dilo schließt Freundschaften" von Horace Dobbs ist das zweite Abenteuer von Dilo dem liebenswerten Delfin.
Auch dieses Kinderbuch von Horace Dobbs ist sehr bildlich geschrieben und angenehm zu lesen.
Auch mit diesem Buch gibt uns Horace Dobbs wieder die Möglichkeit über das Leben im Meer und Dilo den Delfin zu lernen.

In diesem Abenteuer haben im Vergleich zu "Dilo und der Ruf der Tiefe" aber auch Menschen eine wichtige Rolle: der Leuchtturmwärter, Debra und Robin, Posti, und viele andere Menschen, die in die Bucht kommen um Dilo zu sehen. Es geht um die unbeschreibliche Freundschaft zwischen Mensch und Delfin und das gute, liebevolle Wesen dieser zauberhaften Tiere.

Debra und Robin sind liebenswürdige, aufgeschlossene Kinder, die die Natur lieben und schätzen. Debra und Dilo freunden sich schnell miteinander an und haben viel Spaß im Wasser miteinander. Robin ist eher ein Technikfreak, aber auch er hilft den Tieren, dadurch, dass er Daten sammelt und diese an eine Tierschutzorganisation weitergibt.
Aber lest selbst los und lasst euch von Dilo verzaubern!

Die wunderschönen Illustrationen in diesem Buch stammen wieder von Rico, der sich dem Meer auch sehr verbunden fühlt.
Auch das Cover in seinen warmen leuchtenden Farben ist von Rico gestaltet. Im Hintergrund sieht man den Leuchtturm, im Vordergrund Debra, die auf Dilo durch das Meer reitet.

Im Anhang finden wir noch die Geschichte wie Dilo nach Deutschland kam und wie Horace Dobbs die ersten deutschen Bücher in der Hand hielt.

Dieses Buch lege ich allen Leseratten, die das Meer und seine Bewohner lieben ans Herz!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich beim Dilo Stern Verlag!

Ich möchte euch gerne auch noch einmal die Internetseite von der International Dolphin Watch ans Herz legen *klick*

Produktinformation:
Dr. Horace Dobbs - Dilo schließt Freundschaften, erschienen 2009 im Dilo Stern Verlag
156 Seiten, 11,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen