Montag, 14. Februar 2011

Rezension: Matthias Morgenroth - Spaziergang durch Venedig

Matthias Morgenroth - Spaziergang durch Venedig:


Wunderschönes Venedig

Klappentext:
Venedig zu erleben, ist etwas ganz besonderes. Diese Stadt voller Geschichte und Geschichten ist kein Museum, sondern eine lebendige Kleinstadt. Hier bestimmt das Wasser den Rhytmus des Lebens. Boote hupen, das Wasser rauscht durch die Kanäle, Wellen klatschen an die Uferpromenade und die Glocken klingen weit über die Wasserfläche der Lagune.
Wir haben unseren Entdeckungsgang mit dem Mikrophon zusammen mit Lorenzo unternommen. Er ist Kapuzinermönch und lebt seit Jahren imKloster auf der Insel Giudecca. Tagsüberhat er uns auf unseren Spaziergängen durch die Gassen und durch die Museen und Galerien begleitet, abends hat er uns auf die Plätze geführt, auf denen sich die Leute aus der Nachbarschaft treffen, hat uns Geschichten und Anekdoten erzählt und uns vertraut gemacht mit dem alltäglichen Leben in der Lagunenstadt. Bei ihm möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Meinung:
Das Hörbuch, oder besser der Hörerlebnisreiseführer "Spaziergang durch Venedig" wird von Ingrid Gloede, Henning Freiberg und Ulrike Winkelmann gelesen. Untermalt wird es von O-Tönen von einheimischen Venezianern, dem Kapuzinermönch Lorenzo, italienischer Musik und der typischen alltäglichen Geräuschkulisse. Grade diese Untermalung lässt den "Spaziergang durch Venedig" authentisch wirken.
Die Sprecher haben angenehme Stimmen und es macht einfach Spaß mit ihnen die Stadt in der Lagune zuentdecken. Ein einmaliges Hörerlebnis!

Wir lernen Venedig und seine Vielfältigkeit kennen, wir erkunden gemeinsam die Touristenmagnete, erfahren aber auch lokale Geheimtips fernab vom Touristentrubel. Das Hörbuch bietet abwechslungsreiche Inhalte: Kultur, Geschichte und wir bekommen auch ein paar kulinarische Highlights präsentiert.
Interessant ist es auch die positiven und negativen Auswirkungen des Tourismus auf die Stadt und seine Einwohner erläutert zu bekommen.

Dieses Hörbuch bietet einem die Möglichkeit sich vergangene Urlaube wieder in Erinnerung zu rufen, einen anstehenden Urlaub zu planen oder man erkundet die Stadt mit dem Hörbuch auf den Ohren und der beiliegenden Karte in der Hand.

Das Cover der CD zeigt ein Bild Venedigs: Eine hölzerne Anlegestelle, die in einen Kanal reicht, an ihr liegt eine Gondel. Das Booklet der CD ist ein weiteres Highligt, im Inneren befindet sich eine Miniaturkarte Venedigs auf der unsere akustischen Stationen eingezeichnet sind. Der Einfachheit halber entspricht jeder Track auch einer Ziffer auf der Karte.

Ich empfehle die Hörbuchreiche Urlaub im Ohr allen kultur- und reisebegeisterten Lauschern!

Mein nächster Urlaub im Ohr wird der "Spaziergang durch Barcelona" sein!

lichen Dank für dieses Rezensionsexemplar an Geophon!

Produktinformation:
Matthias Morgenroth - Spaziergang durch Venedig, erschienen 2005 bei geophon
1 CD, 56 Minuten, 9,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen