Dienstag, 6. Februar 2018

Lorenz Pauli & Kathrin Schröder - Fell und Feder

Lorenz Pauli & Kathrin Schröder - Fell und Feder

Eine Erzählung über eine ungewöhnliche Freundschaft


Klappentext:
Hund und Huhn treten zusammen auf. Sie spielen IHRE Geschichte.

Die geht so: Das Huhn träumt von einem Piratenschatz, und der Hund wünscht sich einen starken Freund. Sie treffen sich zufällig, sie helfen einander - und am Schluss merken sie, wo die wirklichen Abenteuer geschehen. Tosender Applaus!
Huhn und Hund sind glücklich, und das Publikum hat gespürt: Im Theater geht es um das echte Leben.

Meinung:
Wir haben selbst Hühner und unsere Kinder lieben Hühner, deshalb dachte ich passt die Geschichte von "Fell und Feder" sehr gut zu uns.

Die Story ist wirklich sehr süß, beide Tiere sind von zu hause abgehauen, das Huhn will wilde Abenteuer bestehen und der Hund will einen großen Freund haben - das alles und noch viel mehr erleben die beiden ungewöhnlichen Gesellen miteinander. Ein wirklich schönes Buch für größere Kinder, die den Sinn hinter der Geschichte schon verstehen können.

Die Bilder sind sehr schön gezeichnet, die Tiere sind sehr liebevoll gezeichnet, sehr detailliert -  sie sehen ganz natürlich aus, dass gefällt uns sehr gut.
Der Textanteil in diesem Buch ist angemessen, Bilder und Text harmonieren gut und es macht einfach Spaß die Geschichte dieser Freundschaft und der gemeinsamen Suche, nach den Dingen, die im Leben wirklich wichtig sind, zu verfolgen.

"Fell und Feder" ist eine Geschichte für groß und klein - über Freundschaft, das Alleinsein und das man zusammen alles schaffen kann!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Lorenz Pauli & Kathrin Schröder - Fell und Feder, im September 2017 bei Atlantis
36 Seiten, 14,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen