Samstag, 13. Januar 2018

E.T.A. Hoffmann - Der goldne Topf

E.T.A. Hoffmann - Der goldne Topf

Eine fantastische Geschichte mit tollem Sprecher


Klappentext:
Mit der Novelle "Der goldne Topf" gelang E.T.A. Hoffmann ein Meisterstück der fantastischen Literatur. Der Archivar Lindhorst, eigentlich ein aus Atlantis vertriebener Elementargeist, kann nur zurückkehren, wenn er seine drei Schlangentöchter verheiratet hat. Für seine Tochter Serpentina ist der Student Anselmus bestimmt, der sich auch in sie verliebt. Doch Lindhorsts Gegenspielerin, die Runkelhexe, verbündet sich mit der jungen Veronika, die Anselmus heimlich liebt. Mit einem magischen Spiegels verzaubern sie ihn, so dass er fortan Lindhorst und Serpentina misstrautund sein Herz an Veronika verliert. Am Ende aber wendet sich das Schicksal aller Beteiligten. Keiner vermag dieses Zauberstück so packend zu lesen wie Meister Beck.

Meinung:
"Der goldne Topf" ist das berühmteste Werk E.T.A Hoffmanns, welches ich jedoch vor diesem Hörbuch noch nicht kannte. Ich mag gerne Schauergeschichten und kannte daher bisher nur "Die Elixiere des Teufels" und "Der Sandmann". Ob wohl ich Märchen, in diese Kategorie hat Herr Hoffmann "Der goldne Topf" selbst eingegliedert, sehr gerne mag.

Der Inhalt der Geschichte wird im Klappentext grob wieder gegeben. Es geht um Zauber, Atlantis (geheimnisvolle Welten), Ränkespiele, die Liebe  und das alles in Höchstform.
Ich fand es am Anfang etwas schwierig mich auf das Hörbuch einzulassen, weil die Namen so gewöhnungsbedürftig sind. Als da denn wären der Archivar Lindhorst, Serpentina (Schlange), Anselmus, die Runkelhexe (Äpfelweib) und noch die Herren Konrektor Paulmann und Registrator Heerbrand.
Nach der ersten CD haben sich diese Schwierigkeiten jedoch gelegt und ich konnte diesen Klassiker, gelesen von Rufus Beck, genießen.

Rufus Beck liest das Märchen - oder die fantastische Novelle - wirklich sehr gut. Das Sprachtempo ist angepasst und es macht Spaß ihm zuzuhören. Er haucht der Erzählung Leben ein und gibt die Situationen und Gefühle sehr gekonnt wieder.

Alles in allem ein gutes Hörbuch, ein schön vertonter Klassiker, der mir bestimmt noch das ein oder andere Mal Freude bereiten wird.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
E.T.A. Hoffmann - Der goldne Topf, gelesen von Rufus Beck, im Audiobuch Verlag erschienen,
3 CD`s, ca. 230 Minuten, 19,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen