Samstag, 2. Dezember 2017

Freche Freunde - Familien-Kochbuch

Freche Freunde - Familien-Kochbuch

Gesund und lecker

Klappentext:
Eine frühe Freundschaft mit Obst und Gemüse
Einfach: Schnell und kinderleicht kochen mit 40 leckeren Rezepten für Klein und Groß!
Spaßig: Freche Familienzeit mit Alfred Apfel, Karl Karotte und Co. garantiert!
Gesund: Entdecke die Vielfalt von Obst und Gemüse mit den Frechen Freunden!

Meinung:
Wer gerne mal in den verschiedenen Drogeriemärkten einkaufen geht und nach Snacks für seine Kinder sucht, dem sind auf jeden Fall schon einmal die frechen Freunde begegnet. Es handelt sich um Müsliriegel, Früchtchen oder auch Quetschies aus Obst und Gemüse - auf den Verpackungen finden wir wie auf diesem Buch z.B. Alfred Apfel und Karl Karotte wieder.

Bei drei kleinen Kindern, zwei mehr oder weniger vollwertige Esser und ein kleiner Mann, der jetzt bald am Familienessen teilnimmt sucht man immer wieder nach gesunden Rezepten, die vor allen Dingen lecker sind. Grade bei meinem großen Sohn fällt es mir sehr schwer Gemüse in ihn hinein zu bekommen - Obst ist kein Problem. Gemüse findet er interessant und kann mir auch sagen, was ich da in den Händen halte, wenn ich dann aber frage, ob er etwas davon essen will, höre ich nur: Neee, ekelig! Also her mit tollen Rezepten, damit mir keine grauen Haare wachsen!

Und tatsächlich gibt es hier einige Rezepte, die uns sehr ansprechen nun demnächst probiert werden wollen, so z.B. Klopse mit Kartoffelecken, Kinder-Kartoffelsalat, Gebackene Ofenkartoffel und der Erbsencreme-Reis.

Sehr schön und hilfreich sind auch die Tipps ganz am Anfang des Buches, des Essensplan zu erstellen und am Kühlschrank aufzuhängen, auf Vorrat zu kochen und die Kinder überall mit einzubeziehen.

Ein schönes Familienkochbuch, dass leckere und gesunde Rezepte enthält und Anregungen gibt!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Freche Freunde - Familien-Kochbuch, im Oktober 2017 bei EMF erschienen
96 Seiten, 12,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen