Freitag, 1. Dezember 2017

Es war einmal im Märchenwald - Das Weihnachtsfest

Es war einmal im Märchenwald - Das Weihnachtsfest

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit bekannten Figuren

Klappentext:
Bald ist Weihnachten und überall bereitet man sich auf das große Fest vor. Überall? Nein, im Märchenwald hat es noch nie ein Weihnachtsfest gegeben. Das wollen die Bremer Stadtmusikanten ändern und laden den Weihnachtsmann kurzerhand ein. Als er tatsächlich zusagt, beginnt eine turbulente Reise durch den Märchenwald...
Rotkäppchen, Dornröschen, die Sieben Zwerge und der Froschkönig - alle Märchenwaldbewohner sollen eine Einladung zum großen Fest bekommen. Ob das alles gelingt?

Eine ganz und gar ungewöhnliche Geschichte über den Zauber eines besonderen Weihnachtsfestes in der Welt der Märchen.

Meinung:
Bald steht Weihnachten vor der Tür und das heißt, dass wir schöne Bücher für Weihnachten suchen und aber auch schon gelesen haben, so auch dieses Buch. "Es war einmal im Märchenwald - Das Weihnachtsfest" hat mir als Mama unheimlich gut gefallen und gerade für größere Kinder, die schon alle Märchen kennen ist das eine tolle Sache, aber auch schon für meine kleinen, die das Rotkäppchen, samt Oma und Wolf wiedererkannt haben.

Das ganze Buch ist sehr liebevoll und natürlich weihnachtlich aufgemacht. Das fängt schon beim wirklichen tollen Cover an, bei dem in vielen Details mit Glitzerlack gearbeitet wurde. Auch hier sehen wir schon das Rotkäppchen, die Bremer Stadt Musikanten und einen Zwerg.

Die Geschichte ist absolut süß, der Esel hat den Weihnachtsmann in den Märchenwald eingeladen, denn dort war er noch nie. Als der Weihnachtsmann nun zusagt, muss der Esel all die Bewohner des Märchenwaldes informieren und zum Weihnachtsfest zu ihnen einladen, während der Hund, die Katze und der Hahn sich um das Weihnachtsfest und die Organisation kümmern. So nimmt uns nun der Esel unter anderem zu Rotkäppchen, Rapunzel und Dornröschen mit. Ich finde es wirklich schön viele klassische Märchenfiguren, die zu den Lieblingsfiguren der Kinder gehören mit in diese Geschichte einzubeziehen. So dass man auf etwas neues, aber auch auf bekanntes stößt - wirklich schön!

Zudem muss man auch noch sagen, dass die Zeichnungen alle wunderschön sind, sehr detailliert, sehr märchenhaft und weihnachtlich. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken: der kleine Wichtel, der die Post austrägt, durch den Schnee hüpfende Eichhörnchen, ein Eichhörnchen das in einer Schublade schlummert und den hübschen Weihnachtsbaum am Ende des Buches.

"Es war einmal im Märchenwald - Das Weihnachtsfest" wird uns noch über viele Jahre hinweg begleiten und Freude machen - eine wirklich tolle Weihnachtsgeschichte!

Wertung:

Produktinformation:
Es war einmal im Märchenwald - Das Weihnachtsfest, im August 2017 bei Lingenkids erschienen
32 Seiten, 7,95 €


WERBUNG

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen