Montag, 19. Juni 2017

Manfred Theisen – Monsterland (1) Ein Geist auf der Flucht

Manfred Theisen – Monsterland (1) Ein Geist auf der Flucht


Humorvolle Geisterjagd durch einen Freizeitpark


Inhalt:
Fanni van Helsing feiert ihren 10. Geburtstag. Sie wünscht sich ihren Geburtstag mit einem riesen Muffin zu feiern, jedoch erhält sie von ihrem Vater eine Kiste, in der sie den Jungrittergeist Finn findet. Dieser ist bestürzt, sucht seine Eltern und macht sie direkt mal aus dem Staub und flieht ins Monsterland. Dort trifft er auf Mumien, Zombies, Kobolde und auch die „Nix wie weg“....

Meinung:
„Monsterland – Ein Geist auf der Flucht“ ist der Auftakt zu einer neuen Kinderbuchreihe, in der sich alles um die Familie van Helsing, bekannt als Geisterjäger, und ihren Freizeit- und Gruselpark Monsterland dreht.

Das Cover und die Aufmachung des Buches sind für die Zielgruppe sehr passend gewählt. Alles ist schön bunt und interessant und welche kleinen Jungs (natürlich auch Mädchen) interessieren sich nicht für Geister, Mumien und Geschichten voller Spaß und Action – und genau das finden wir hier alles.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich leicht lesen, auch ist die Schrift etwas größer, was kleinen Augen das lesen leichter macht und Erfolge bringt. Es ist spannend und humorvoll geschrieben, die Charaktere sind gut beschrieben und die Dialoge machen Spaß. Auch die Zeichnungen im Buch sind wirklich hübsch und sehr passend!

Und natürlich darf man die Charaktere nicht vergessen, die so toll beschrieben sind und mit denen wir hier lustige Abenteuer erleben: Fanny van Helsing, ihr Vater, Finn, die Mumie, aber natürlich auch die finsteren Gestalten wie Dracula, der versucht an seine Zähne zu kommen und Raubritter Otto.

Alles in allem eine spannende und bunte Geschichte für Kinder!

Wertung: 
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Manfred Theisen – Monsterland (1) Ein Geist auf der Flucht, im August 2015 bei cbt erschienen,
160 Seiten, 10,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen