Sonntag, 2. August 2015

Rezension: Kathrin Schröder – Frau Kain regt sich auf

Kathrin Schröder – Frau Kain regt sich auf

Geschichten aus der Bibel im neuen Gewand

Warum wollte ich das Buch lesen?
Ich bin nicht sehr bibelfest, möchte meinen Kinder, aber doch auch einiges an Wissen und Moralvorstellung mit auf den Weg geben und das geht gut mit Geschichten aus der Bibel. Außerdem war ich auf diese Umsetzung sehr neugierig und wollte mein Wissen selbst etwas auffrischen.

Inhalt:
Geschichten aus der Bibel, von der Schöpfungsgeschichte, über Kain und Abel, die wundersame Mehrung von Brot und Fisch bis zum hohen Lied der Liebe ist hier einiges zu finden.

Meinung:
Von Anfang an bin ich mit dem Buch warm gewesen. Es hat einfach Spaß gemacht die Geschichten aus der Bibel in diesem neuen Gewand zu lesen. Den Anfang macht natürlich die Schöpfungsgeschichte, die wirklich wundervoll erzählt wird. Man merkt, dass die Autorin mit Herzblut am Werk ist und ihre Emotionen zu den jeweiligen Geschichten mit einbringt. Das kann Glück, Erstaunen, Missfallen oder auch Wut sein – so unterschiedlich wie das Buch der Bücher.

Der Schreibstil lässt sich wirklich sehr gut lesen und die Kürze der Geschichten lädt dann natürlich dazu ein, immer noch eine Geschichte zu lesen. Viele In halte und Themen habe ich direkt wieder entdeckt, andere aber waren mir nicht so geläufig, so dass es auf jeden Fall auch einen bildenden Sinn hatte, dieses Buch zu lesen.

Natürlich habe ich hier meine Lieblinge, wie es auch bei normalen Kurzgeschichtenbänden wäre, so liebe ich die Schöpfungsgeschichte (aber schon immer), ebenfalls sehr schön die Erzählung vom Bau der Arche Noah und der Sintflut und, wie ich finde, was einfach nicht fehlen darf Das hohe Lied der Liebe!

Ich bin jetzt schon gespannt, welchem Projekt sich Kathrin Schröder als nächstes widmen wird und würde mich freuen, auch dieses zu lesen!

Geschichten aus dem Buch der Bücher – für bibelfeste und bibelferne Leser gleichermaßen geeignet!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Kathrin Schröder – Frau Kain regt sich auf, im April 2015 bei Books on demand erschienen, 200 Seiten, 9,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen