Sonntag, 7. Juni 2015

Rezension: Kristina Ohlsson – Glaskinder

Kristina Ohlsson – Glaskinder

Ein spannendes Hörbuch mit Gänsehaut-Effekt

Warum wollte ich das Buch hören?
Kristina Ohlsson ist ja den meisten Freunden von Thrillern ein Begriff. Mir auch, aber zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich meine Bücher von ihr bisher noch ungelesen im Schrank stehen habe. Als ich dann gesehen habe, dass Kristina Ohlsson ein Buch für Kinder/ Jugendliche geschrieben hat mit so einer interessanten Story, musste ich es in diesem Fall einfach hören.

Quelle: www.bloggerportal.de
Inhalt:
Nach dem Tod ihres Vaters will Billies Mutter aus der Stadt aufs Land ziehen. Billie hält zwar nichts davon, muss natürlich dennoch mit. Als sie das Haus sieht sinkt ihre Laune noch weiter. Es ist alt und steht voller alter Möbel. Und als dann auch noch merkwürdige Dinge vorfallen, macht Billie sich gemeinsam mit ihrem neuen Freund, Aladdin auf, das Geheimnis des Hauses zu lüften....

Meinung:
Ich bin begeistert – sowohl von der Geschichte und den Charakteren, als auch der Sprecherin Rosalie Thomass. Bisher hatte ich noch kein von ihr gesprochenes Hörbuch gehört. Aber sie liest sehr schön betont und es macht einfach Spaß ihr zu lauschen – man driftet auch nicht ab und kann sich voll und ganz auf das Hörbuch konzentrieren.

Die Geschichte gefällt mir unwahrscheinlich gut und ich hätte nicht gedacht, dass man so viel Spannung und Geheimnisse auf nur 2 CD`s rüber bringen kann. Aber es funktioniert. „Glaskinder“ ist nicht nur eine Geschichte über ein Haus, in dem es zu spuken scheint. Nein, es ist ebenfalls eine Geschichte über eine Freundschaft und das Leben von Billie nach dem Tod ihres Vaters.

Die Charaktere sind allesamt sehr schön ausgearbeitet und sind zum Großteil auch sehr sympathisch – Billie und Aladdin – sowieso. Die alte Ella, die jahrelang in Billies Haus geputzt hat, ist ein ebenso netter Nebencharakter, wie auch die Mitarbeiterin im Museum.

Der Aufbau und der Spannungsbogen ist ebenfalls ganz toll ausgearbeitet. Je tiefer man in die Geschichte dringt, desto unheimlicher und mysteriöser wird alles – und man möchte nicht zu hören aufhören, bis man endlich weiß, was es mit all dem auf sich hat. Und auf die Auflösung wäre ich alleine niemals gekommen.

Wer spannende und kurzweilige Geschichten mag, der sollte sich „Glaskinder“ nicht entgehen lassen. Eine ganz tolle Story mit Gänsehaut-Feeling!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Kristina Ohlsson – Glaskinder, 2 CD Lesung, Gesamtlaufzeit ca 2h 18 min, im Oktober 2014im Hörverlag erschienen, 12,99 €




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen