Sonntag, 24. Mai 2015

Rezension: Holly Grant - Anastasia McCrumpet und der Tag an dem die Unke rief

Quelle: bloggerportal.de
Holly Grant - Anastasia McCrumpet und der Tag an dem die Unke rief

Eine humorvolle Geschichte mit einer grandiosen Sprecherin

Inhalt:
Anastasia McCrumpet wird von ihrer Lehrerin Miss Sneed aus dem Unterricht geholt – ihre Eltern Mr. und Mrs. McCrumpet – sind einem Staubsaugerunfall zum Opfer gefallen und ihre Großtanten Prim und Prude stehen schon bereit um sie mit zu sich zu nehmen. Und schon bald findet sich Anastasia in einer alten viktorianischen Irrenanstalt wieder...

Meinung:
Ich hatte Interesse an dem Hörbuch aufgrund des Titels und des Covers – und wahrlich versteckt sich eine unglaublich humorvolle und phantasiereiche Geschichte dahinter. Nicht zuletzt äußerst unterhaltsam durch die Sprecherin Katja Riemann.

Katja Riemann liest die Geschichte so gekonnt und unterhaltsam, dass man einfach nicht anders kann als ihr zu lauschen und sich an ihrer Stimmenvielfalt zu erfreuen. Grade die zwei Großtanten Prim und Prude spricht sie ganz gekonnt und man muss immer wieder schmunzeln...

Die Geschichte an und für sich fängt tragisch an. Anastasia erfährt von dem Unglück ihrer Eltern und muss zu ihren Großtanten ziehen, dort trifft sie auf den verrückten Gärtner, der einen Vogelkäfig auf dem Kopf trägt – aber immerhin einen viktorianischen – und muss mit ihren Beinen Blutegel aus dem Sumpf fischen und Spinnenweben entfernen. Doch als sie auf weitere Kinder trifft planen diese gemeinsam zu fliehen...

Die Charakter sind ganz wundervoll ausgearbeitet und alle Einzigartig und genau diese gibt Katja Riemann hier auch mit ihrer Stimme wieder. Auch die Wendungen gefallen mir sehr gut und man rechnet niemals mit der Auflösung am Schluss.

„Anastasia McCrumpet und der Tag an dem die Unke rief“ ist ein wirklich tolles Hörbuch, dass ich Freunden von ausgefallenen Geschichten ans Herz legen möchte. Ich bin wirklich gespannt, womit uns Holly Grant als nächstes überraschen wird.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Holly Grant – Anastasia McCrumpet und der Tag an dem die Unke rief, gelesen von Katja Riemann, im Mai 2015 bei der Hörverlag erschienen, 4 CD`s, Gesamtlaufzeit 5 h 37 Minuten, 14,99 €



1 Kommentar:

  1. huhu, ich hab ne Frage zum Harry-Potter Lesemonat - du machst ja auch mit und bist bis jetzt die einzige, die den ersten Band liest. Meinst du, du schaffst die ersten beiden Bände in einem Monat? Wenn nicht ist das auch okay, aber so könnten wir alle zusammen starten :)

    AntwortenLöschen