Samstag, 23. Mai 2015

Rezension: Auf dem Bauernhof - 10 Tierstimmen

Auf dem Bauernhof – 10 Tierstimmen

Durch meine Mutterschaft werdet ihr jetzt öfter Kinderbücher vorgestellt bekommen. Den Anfang mache ich heute mit dem Soundbuch „Auf dem Bauernhof – 10 Tierstimmen“.

Kinder lieben es vorgelesen zu bekommen und immer wieder neue Dinge zu entdecken. Mit großen Augen schauen schon die Kleinsten in unsere Welt und nehmen alles auf, was wir ihnen anbieten. Und da die Kleinen Mamas Stimme ja den ganzen Tag haben, wollte ich eine Abwechslung bzw ein paar neue Anreize für die Kleinen.

Und glaubt mir, da gibt es keine bessere Idee als ein Soundbuch. Die Kombination aus Mamas Stimme, die vorliest und den ganzen tollen, neuen Geräuschen finden meine Schätze ganz großartig.

In dem Soundbuch „Auf dem Bauernhof“ werden den Kindern neun verschiedene Tierarten samt ihren typischen Lauten vorgestellt und natürlich darf der Traktor auf dem Bauernhof auch nicht fehlen.

Das Buch besteht aus stabiler Pappe und ist so für kleine Kinderhände sehr gut geeignet. Wirklich schön sind die vielen Details, die zu den einzelnen Tierarten angeführt werden und auch die Bilder bringen einem das Leben der Tiere auf dem Bauernhof noch näher. Sehr schön sind auch, das die Tiere oben schon einmal zu sehen sind.

An der Seite angeordnet finden wir dann die Knöpfe mit den Tierstimmen bzw. den Traktorgeräuschen. Die ersten Batterien werden mit dem Buch mitgeliefert. Man muss auf der Rückseite nur den Papierstreifen herausziehen und schon kann es losgehen.

Mein Sohn war mit seinen fast drei Monaten sehr begeistert von den Geräuschen und hat direkt die Quelle der Geräusche gesucht und auch gefunden. Ich finde das Buch wirklich sehr schön und kann es allen Eltern ans Herz legen! Hier darf man auch das wirklich tolle Preis-Leistungsverhältnis nicht aus den Augen lassen.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Auf dem Bauernhof – 10 Tierstimmen, im März 2015 im Parragon Verlag erschienen
10 Seiten, 7,99 €

Hier könnt ihr das Buch kaufen!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen