Sonntag, 2. Juni 2013

Rezension Chris Columbus & Ned Vizzini– House of secrets – Der Fluch des Denver Kristoff

Chris Columbus & Ned Vizzini– House of secrets – Der Fluch des Denver Kristoff

Ein spannendes Abenteuer in der Welt der Bücher

Inhalt:
Die Familie Walker ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die Kinder Brendan, Eleanor und Cordelia machen es ihren Eltern damit nicht unbedingt leicht. Doch als sie sich die alten Kristoff-Villa anschauen ist die gesamte Familie von diesem Haus begeistert. Doch leider stellt sich das Haus nicht als Traumhaus heraus, eher als Alptraumhaus. Denn die Tochter des verschwundenen Denver Kristoff, stellt sich als Windfurie heraus, trennt die Familie voneinander und nutzt sie für ihren gefährlichen Plan aus – sie sucht ein geheimnisvolles, gefährliches Buch, das Wünsche erfüllen kann....

Meinung:
Das Autorenduo Columbus & Vizzini liefert hier wirklich ein ganz wunderbares Buch ab. Ein Buch, dass nicht nur Kinder begeistern wird, sondern auch Erwachsene. Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen, was es somit für die kleineren unter uns einfacher macht. Aber er steckt auch voller Phantasie und nimmt uns mit auf eine große Reise durch die Bücher des Denver Kristoff.
Das Thema des Bücher im Buch ist hier auch wirklich ganz toll umgesetzt und ich finde es macht immer wieder Spaß solche Geschichten zu lesen.

Die Kinder erwarten viele gefährliche Situationen, spannende Abenteuer und Situationen, in denen sie über sich selbst hinauswachsen müssen um wieder nach Hause und zu ihren Eltern zu kommen.
Aber auch viele unterhaltsame und wirklich lustige Dinge passieren ihnen in dieser spannenden und abenteuerlichen Welt zwischen Piraten, Riesen und Kriegern.
Ab und an wird es auch mal etwas gruselig – aber wirklich in einem für Kinder erträglichem Maß.

Eines steht auf jeden Fall fest mit „House of secrets“ wird dir nicht langweilig. Immer wieder gibt es neue Wendungen und neue spannende Situationen und Welten, die entdeckt werden wollen. Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Buch in dem ein Haufen wilder Piraten vorkommt, so gut gefallen würde. Ich denke auch, dass es grade für Jungs ein wirkliches tolles Buch sein kann.



Und auch die Optik darf man hier nicht außen vorlassen. Das Cover in seiner Farbeinvielfalt und mit der Tür mit der goldenen Schrift wirkt geheimnisvoll und macht Lust darauf den Buchdeckel zu öffnen und die wundersame Welt zu entdecken“ ganz toll!

„House of secrets. Der Fluch des Denver Kristoff“ ist ein wundervolles Buch voller toller Ideen und voll kindlicher Phantasie. Lasst euch entführen – und geht gemeinsam mit Brendan, Eleanor und Cordelia auf eine atemberaubende und unfassbare Reise!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Chris Columbus & Ned Vizzini– House of secrets – Der Fluch des Denver Kristoff, im Mai 2013 bei Arena erschienen
457 Seiten, 15,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen