Mittwoch, 13. Februar 2013

Leserückblick Januar 2013

Hallo ihr Lieben,

so und nun kommt auch noch mein verspäteter Januarrückblick, in dem ich wirklich ein paar ganz tolle Bücher lesen durfte :-)
Ich habe mir auch überlegt, dass ich den Leserückblick, jetzt schon immer während des laufenden Monats schreibe und dann zwischendurch immer wieder aktualisiere. Mal schauen, wie es dann so läuft.

Gelesen wurde:
1. Paolo Roversi - Die linke Hand des Teufels, 314 Seiten, ♥♥♥
2. Jutta Wilke - Wie ein Flügelschlag, 282 Seiten, ♥♥♥♥♥
3. Mia James - Ravenwood (1) Die Schule der Nacht, 605 Seiten, ♥♥♥♥♥
4. Veronika Bicker - Optimum (1) Blutige Rosen, 352 Seiten, ♥♥♥♥♥
5. A. Christine Schyboll - Jenseits der Dunkelwelt, 300 Seiten, ♥♥
6. C.S. Steinberg - Savinama: Der Wächter, 387 Seiten, ♥♥♥♥
7. Astrid Vehstedt - Sonutarium Labyrinth, 480 Seiten, ♥♥♥♥
8. Catherine Robertson - Das nicht ganz perfekte Leben der Mrs. Lawrence, 480 Seiten, ♥♥♥♥
9. Nicoel Joens - Maria sucht Josef, 351 Seiten, ♥♥♥♥
10. Rainer Wekwerth - Das Labyrinth erwacht, 408 Seiten, ♥♥♥♥♥
11. Natascha Honegger - Amulettmagier, 410 Seiten, ♥♥♥♥
12. Louise Deacon - Biss zum ersten Kuss, 384 Seiten, ♥♥♥
13. C.J. Daugherty - Night School (2) Der den Zweifel sät, 464 Seiten, ♥♥♥♥♥
Am 19.02. bekommt ihr meine Rezension zu lesen! Seid gespannt!
14. Thomas Pramendorfer - Night Märchen: Hänsel & Gretel, 18 Seiten, ♥♥
15. Robin Gates - Dilum, 447 Seiten, ♥♥♥♥
16. Thomas Pramendorfer - Night Märchen: Schneewittchen, 18 Seiten, ♥♥
17. Michael Zeidler - Abenteuer mit Archimedes, Pythagoras & Co, 304 Seiten, ♥♥♥♥
18. Ulrike Sterblich - Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt, 256 Seiten, ♥♥♥♥
19. Mila Roth - Freifahrtschein: Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg, 154 Seiten, ♥♥♥♥♥
20. S. J. Kincaid - INSIGNIA (1) Die Weltenspieler, 512 Seiten, ♥♥♥♥

So, und nun wird einfach fröhlich addiert - oh mein Gott, das behalte ich nun auch direkt für mich *lach* Denn zu toppen wird dieser Schnitt dieser Jahr wohl nicht mehr sein *lach* 6.926 Seiten - hammerhart.

Natürlich hatte ich Highlights im Januar und diesmal direkt vier Stück :-) Natürlich den zweiten Band von "Night School" wieder so genial und spannend und absolut kurzweilig *seufz*. Dann auch "Blutige Rosen" von Veronika Bicker, da muss man Gott sei Dank ja nicht so lange auf den Folgeroman warten, da er ja schon im März erscheinen soll. Ein weiteres Highlight war "Ravenwood" auch hier liegt schon der zweite Band bereit, der nach Karneval in einer Leserunde gelesen wird ♥ Und mein letztes Highlight ist "Das Labyrinth erwacht", absolut spannend, beängstigend und angsteinflößend - also unbedingt lesen ♥

Was waren denn im Monat Januar eure Highlights?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen