Freitag, 28. Dezember 2012

Rezension Sabrina Qunaj – Teufelsherz

Sabrina Qunaj – Teufelsherz

Ein teuflischer Schutzengel

Inhalt:
„Diese Stimme...Emily fuhr herum und holte verblüfft Luft. „Teufel noch mal“, rief sie erschrocken aus und stolperte einige Schritte zurück, so dass sie sich beinah auf den Hintern gesetzt hätte. Das war doch nicht zu fassen. Vor ihr war plötzlich eine Gestalt erschienen.
„Nicht persönlich.“
(S. 48)

Damian ist ein Schutzengel und seine erste Anvertraute ist Emily, die seit dem Tod ihrer besten Freundin Amanda traurig und gleichmütig durch das leben geht. Und leider auch ein wenig blind für Gefahren, denn schon bald muss Damian sich ihr zeigen, um sie vor dem Ertrinken zu retten. Damit verstößt er das erste Mal gegen die Regeln. Zwei Seelen, die sich zueinander hingezogen fühlen,. Bringen den Himmel, die Erde und sogar die Hölle durcheinander....

Meinung:
„Teufelsherz“ ist das erste Buch, dass ich von Sabrina Qunaj gelesen habe, dennoch ist ihr Name mir natürlich nicht unbekannt gewesen, sind dieses Jahr doch bereits ihre Fantasyromane „Elfenkrieg“ und „Elfenmagie“ erschienen.

Ihr Schreibstil ist sehr leicht und angenehm zu lesen. Sie schafft es den Leser schon nach wenigen Seiten in ihre Geschichte zu ziehen und mit den Protagonisten fühlen zu lassen.
Sabrina Qunaj arbeitet mit vielen Geheimnissen, Emilys Trauer und mit einer Welt in der, der Himmel und die Hölle existieren und die Kräfte gegeneinander kämpfen.

Emily ist ein liebes, ruhiges Mädchen, dass nach dem Tod seiner besten Freundin nicht mehr wirklich fähig ist glücklich zu sein. Obwohl sie in Will, Amandas Bruder, einen wundervollen besten Freund hat und ihre Familie sich auch sehr um sie sorgt und kümmert. Doch alles wird anders, als sie im Swimmingpool der Schule fasst ertrinkt und Damian ihrem Schutzengel gerettet wird. Er gibt sich ihr zu erkennen und das öfter als einmal – und zwischen den beiden entsteht eine wundervolle Bindung. Doch zu Emily Leid kann sie Damian nur in ihren Träumen treffen.
Doch natürlich wird es der jungen Liebe nicht einfach gemacht und das große Chaos bricht aus.
Sind Emily und Damian stark genug um für ihre Liebe zu kämpfen?

„Teufelsherz“ ist ein wundervolles Fantasy-Jugendbuch, dass von Freundschaft, der ersten großen Liebe, Trauer und Hoffnung erzählt und dass aufzeigt, dass es wichtig ist für seine Träume zu kämpfen.
Lest „Teufelsherz“ und begebt euch gemeinsam mit Emily und Damian auf die Gänseblümchenwiese!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich bei Sabrina Qunaj und dem Baumhaus Verlag!

Produktinformation:
Sabrina Qunaj – Teufelsherz, 2012 im Baumhaus Verlag erschienen
347 Seiten, 8,99 €


Kommentare:

  1. Hey Sabrina,
    eine gelungene Rezension, macht neugierig. Für mich allerdings, der nicht so viel Fantasy liest, ist das Buch wohl nichts, aber vielleicht schenke ich das mal meiner Freundin, die liebt solche Bücher :-D

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, schön auch hier von dir zu lesen - ja für ein Fantasy-liebendes Mädel ist es bestimmt das richtige Buch ♥
      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
  2. Deine Rezi klingt gut, das Buch wandert mal auf meine Wunschliste. Scheint eine schöne Mischung aus Fantasy und Liebe zu sein, oder irre ich mich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, du irrst dich nciht :-) Eine ganz schöne Liebesgeschichte - wirklich toll, mit etwas anderen Fantasyelementen :-)
      Liebe Grüße

      Löschen