Donnerstag, 6. Dezember 2012

Rezension: Nina Deisser - Flirt Talk

Nina Deissler – Flirt Talk

Wie spreche ich jemanden an?

Meinung:
Nina Deissler hat einen komplexen und sehr hilfreichen Flirtratgeber geschrieben, den ich euch heute gerne näher vorstellen möchte.
Und hier ist, egal wie simpel der Titel klingen man, der Name Programm. „Flirt Talk“

„Flirt Talk“ beinhaltet zwei Begriffe, zum einen Flirt, der im Buch auch erklärt wird und mit den Erklärungen aus dem Duden und Wikipedia noch untermalt wird. Der Flirt ist eine Annäherung um eine Liebesbeziehung zu beginnen, talk - das Gespräch. Und das Gespräch wird von vielen Menschen unterschätzt oder viele Männer gehen immer noch sehr plump und machohaft an dieses Thema heran. Und leider ist es doch so, dass der erste Eindruck zählt.

Nina Deissler gibt Tipps und Anregungen zum Thema Kommunikation, gibt hilfreiche Themen für Gespräche vor, so genannte Türöffner, dass man wirklich die Chance bekommt sich und sein Interesse am gegenüber zu bekunden. Aber nicht das Gespräch allein ist wichtig, auch die nonverbale Kommunikation ist für das Kennenlernen ausschlaggebend. Welche Mimik und Gestik zeigt mein Gegenüber mir?

Zu all diesen Themen bringt die Autorin kleine Übungen mit ein, an denen man sich ohne Probleme in der Öffentlichkeit versuchen kann, egal ob beim Einkaufen oder in der Straßenbahn.
Auch Tipps für unliebsame oder zum Beispiel peinliche Situationen gibt Nina Deissler dem flirtbereiten Leser an die Hand.
Am Ende des Buches finden wir auch noch zusätzliche Codes vor, die zu den zu den Aufgaben gehörenden Audiodateien führen.

Ein kleiner, aber feiner Ratgeber zum Thema Flirten, Kommunikation und Gesprächsführung!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereiststellung bedanke ich mich ganz herzlich bei Humboldt!

Produktinformation:
Nina Deissler – Flirt Talk, 2011 bei Humboldt erschienen
205 Seiten, 12,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen