Donnerstag, 6. September 2012

Shortreview: Hendrik Berg - Dunkle Fluten

Hendrik Berg - Dunkle Fluten

Düstere Sagengestalten aus dem Spreewald treiben ihr Unwesen

Inhalt:
Der Kriminalkommissar Robert Lindner wird nach einer Dienstverletzung mit Spätfolgen in den Ruhestand geschickt. Seine Frau Marie erbt von ihrer Tante ein altes Hotel im Spreewald. Alles scheint Ideal für einen Neuanfang, doch dann wittert Robert Gefahr, für seine Frau und seine zwei Kinder. In und um das alte Hotel erscheint immer wieder eine Frau mit roten Augen...
Niemand will Robert glauben...

Meinung:
"Dunkle Fluten" ist das Debüt von Hendrik Berg und ich hoffe, dass er noch weitere spannende Bücher schreiben wird.
Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase lässt sich sein Schreibstil sehr gut lesen - vielleicht hat es mir am Anfang auch nur ein wenig zu lange gedauert bis die Handlung richtig losgeht. Aber kaum im Spreewald angekommen lässt Hendrik Berge seinem Protagonisten Robert Lindner keine ruhige Minute mehr. Er schafft es immer wieder eine unheimliche Stimmung aufzubauen, die beim lesen dafür sorgt, dass einem immer wieder Schauer über den Rücken laufen. Der Leser fragt sich, ob es Realität ist, was Hendrik sieht oder nur auf seine starken Schmerzmittel zurückzuführen ist - doch bleibt hier die Antwort offen...

Auf jeden Fall ist es Herrn Berg gelungen den Leser wirklich an das Buch zu fesseln. Ein spannende Mischung aus Gegenwart, Vergangenheit und Sagengestalten aus dem Spreewald trifft hier aufeinander und sorgt für aufregende Lesestunden.
Die Spannungen, die innerhalb der Familie auftreten sind greifbar und manchmal bin ich an seiner Frau Marie einfach verzweifelt, weil sie sich nicht auf ihren Mann und seine Geschichte einlassen kann. Auf der anderen Seite kann man natürlich auch verstehen, dass eine Mutter versucht ihre Kinder zu schützen...

Ein Buch, das einen mitnimmt auf eine ganz andere einmalige Reise in die Sagenwelt des Spreewaldes, in die Dunkelheit -   und mit einem Ende aufwartet, dass einen wirklich überrascht.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ 


Produktinformation:
Hendrik Berg - Dunkle Fluten, April 2012 im Goldmann Verlag erschienen
384 Seiten, 8,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen