Sonntag, 16. September 2012

Sabrina hat eine ♥ Leserundenglücksfee ♥

Hallo meine Lieben,
ich habe im Moment ganz viel Glück bei Leserunden. Man kann es ja manchmal ist die Glücksfee für Verlosungen in Urlaub, ohne sich eigentlich abgemeldet zu haben - aber im Moment ist sie bei mir sehr fleißig.
Sie hat sich bestimmt gedacht, dass ich im Urlaub so einiges gelesen bekomme und sich deshalb etwas Mühe gegeben.
Meine Glücksfee stelle ich mir übrigens als kleinen fliegenden Lillifee-Hund vor - aber manchmal bin ich einfach ein wenig verrückt.
Auf jeden Fall wollte ich euch mal zeigen, welche Schmuckstücke mir die Glücksfee ins Haus gezaubert hat ♥

Bianca Stücker - The Spooky Verona Freak Show
Kurz vor dem großen Durchbruch fehlt der Spooky Verona Freak Show nur noch eines: der richtige Bassist denn ohne Bassist kein Auftritt auf dem Millyways, dem wichtigsten Festival des Untergrunds.
Direkt nach der Bandgründung fangen die Probleme auch schon an: Im Proberaum riecht es nach Verwesung, der frisch angeheuerte Schlagzeuger Nico hat seine Hausschlappen, einen Sparkassenbeutel und seinen Hund, den kleinen Saalfeld, mitgebracht, nicht aber seine Sticks, und Vicky muss als Raummiete ständig ihren zehnjährigen Neffen Hauke betreuen, der sich hauptsächlich für Scharfrichter, Henker und das Übernatürliche interessiert.
Und die wechselnden Bassisten sind auch keine Glücksgriffe. Der einzige Lichtblick ist Cristian, der transsylvanische Trompeter. Leider ist ein Trompeter jedoch kein Bassist, und so geht die Suche weiter

Das Buch habe ich auch schon gelesen und bald werdet ihr die Rezi zu diesem faszinierenden, außergewöhnlichem Roman lesen können :-)

Murat Topal - Das Dach kommt später:
 »Fenster werden ja komplett überschätzt.« Spätestens, als Murat diesen Satz von seinem Bauleiter hört, fragt er sich, ob er die richtige Entscheidung getroffen hat. Vielleicht hätte trotz des Babys die Zweizimmerwohnung gereicht? Aber wie sagt sein schwäbischer Schwiegervater immer: Warum ein altes Haus kaufen, wenn man ein neues bauen kann? Eben! Murat beschließt, all jene eines Besseren zu belehren, die meinen, wer knietief im Dispo watet, sollte nicht nach den Sternen greifen. Doch Hausbau und Wahnsinn liegen nah beieinander. Murat Topal, »der Star am Comedy-Himmel« (Welt) und stolzer Eigenheimbesitzer, berichtet vom (Alp-)Traum eines Familienvaters, seinen Lieben ein Haus zu bauen.

Hier stecke ich grade mittendrin - und es ist sehr amüsant!

Gritt Poppe - Abgehauen:
Hautnah: Die Geschichte einer Flucht. 1989 in der DDR, Geschlossener Jugendwerkhof Torgau: Die rebellische Gonzo soll hier, wie schon ihre Freundin Anja, Heldin von "Weggesperrt", zu einer "sozialistischen Persönlichkeit" umerzogen werden. Hilflos ist sie den Methoden der Erzieher ausgeliefert und zerbricht fast an dieser Erfahrung. Als sie in ihren alten Jugendwerkhof zurückgebracht werden soll, gelingt ihr die Flucht. Sie will endlich frei sein! In einer Kleingartenanlage trifft sie René, der in den Westen abhauen will. Gemeinsam schaffen sie es über die grüne Grenze bis in die Prager Botschaft. Die Geschichte basiert auf Zeitzeugen-Interviews sowie historischen Tatsachen. Für den ersten Band "Weggesperrt" wurde die Autorin mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2010 ausgezeichnet.

Eva Breuning - Das Konzert:
Das große Finale ist vorbei. Endlich kehrt wieder Ruhe ein - denkt Tina. Doch da liegt sie falsch.
Als herauskommt, dass sie Konkurrent Rib zum Sieg verholfen hat, wollen ihre Freunde von "Seven for Heaven" nichts mehr mit ihr zu tun haben! Dass Tina sich mehr und mehr in Rib verliebt, macht die Sache auch nicht einfacher. Denn Rib stolpert von einem Problem zum nächsten. Werden Tinas Freunde ihr noch vor dem großen Konzert verzeihen? Und kann sie Rib je vergeben?

 Bianka Minte-König - Mein Ferientagebuch: Mallorca
Wahnsinn! Ein Schreibcamp auf Mallorca! Besser hätte sich Mila ihre Sommerferien nicht vorstellen können. Klar, dass sie in ihrem Tagebuch viel zu berichten hat: über ihre spannenden Erlebnisse auf der Insel, ihre Freundinnen … und natürlich die Liebe! Milas erstes Ferientagebuch! Für die nächste Generation »Freche Mädchen«-Fans – gelesen von Emilia Schüle, der Mila aus den »Freche Mädchen«-Filmen.

Ich liebe ja Bianka Minte-König, von daher habe ich mich sehr gefreut ♥

Auf einige Schätzchen warte ich auch noch :-)
Vielen Dank liebe Glücksfee!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen