Sonntag, 9. September 2012

Rezension: Kathrin Lange - In den Schatten siehst du mich

Grauenvolle Stunden im Winterwald

Inhalt:
"Jenny schlug die Augen auf. Ihr war eiskalt. Das war das Erste, was sie wahrnahm. Gleich danach aber schoss es ihr durch den Kopf.
Wo bin ich?
Mit einem Ruck fuhr sie in die Höhe. 
Sie sah Schnee. Bäume. Ein paar kahle Büsche, deren Schatten wie dürre Finger aussahen. Und rote Tropfen im Schnee. Tropfen von Blut. 
Ihrem Blut."
(S. 5)

Jenny komm im Wald zu sich. Sie hat eine Wunde am Kopf und ist durchgefroren. Was ist passiert? Nach einer Weile erinnert sie sich an Bruchstücke: Sie wollte mit Leon ein einsames Wochenende in der Waldhütte ihrer Eltern verbringen. Aber wieso liegt sie nun hier, wovor ist sie weggelaufen?

Meinung:
Ich bin so froh, dass ich endlich die neuen Arena Mini-Thriller zu hause habe. "In den Schatten siehst du mich" von Kathrin Lange ist das erste der vier Büchlein, das ich euch gerne vorstellen möchte.

Von Kathrin Lange ist ebenfalls schon "Schattenflügel" in der Arena Thriller Reihe erschienen, dass ich aber noch nicht kenne. Somit ist "In den Schatten siehst du mich" für mich das erste Buch der Autorin.
Ihr Schreibstil ist angenehm und leicht zu lesen, so dass man schnell in die Geschichte um Jenny und ihren Freund Leon hineinfindet.

Als Leser fühlt man von Anfang mit Jenny, die sich in dieser schrecklichen Situation wiederfindet. Allein verletzt im Wald. Ohne Erinnerungen. Blutend mit nassen Klamotten. Die Nacht ist nicht mehr fern. Und lauter Fragezeichen in ihrem Kopf. Fragezeichen, die mit der Zeit durch Erinnnerungsbruchstücke abgelöst werden. Erinnerungen, die ihr Angst machen...

Ich sage es ja immer wieder, dass ich denke, dass es sehr schwierig ist so einen Kurzthriller zu verfassen. Aber ich denke, dass ist Frau Lange in diesem Fall sehr gut gelungen. Sie schafft es ohne Probleme Spannung aufzubauen und bis zum Ende aufrecht zu erhalten. Sie arbeitet auch sehr gekonnt mit verschiedenen Zeitebenen und bringt uns durch Erinnerungen Leon näher und die Beziehung zwischen den beiden. Und sie schafft es dem Ende noch einmal eine Wendung zu geben, so dass man seine Meinung erst nochmal verwerfen muss.

Was mir diesmal besonders gut gefällt ist übrigens die Covergestaltung der neuen Mini-Thriller. Denn man sieht, dass sie zusammen gehören - aber das werdet ihr auch noch sehen, wenn ihr meinen Blog weiterhin im Auge behaltet.


Ein spannender und aufwühlender Mini-Thriller, der Lust darauf macht sich bald "Schattenflügel" vorzunehmen!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Kathrin Lange - In den Schatten siehst du mich, 2012 im Arena Verlag erschienen
95 Seiten, 2,99 € 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen