Donnerstag, 6. September 2012

Rezension: Helmut Neubert - Detektivbüro XY Kunstdiebe auf der Seeburg - 50 Rätselkrimis

Helmut Neubert - Detektivbüro XY: Kunstdiebe auf der Seeburg - 50 Rätselkrimis

Spannendes Buch für kleine Leseratten

Inhalt:
"Dr. Kleinkötter starrte mich verblüfft an. Dann endlich begriff er. "Diese verdammte Urlaubskarte!", fluchte er. "Na schön, ich habe diese Rechnungen gefälscht. Aber mein Geständnis hilft ihnen gar nichts, Sie mieser kleiner Schnüffler. Ich streite einfach alles ab. Man wird mir glauben, dem leitenden Ingenieur, und nicht einem blutjungen, unwichtigen Angestellten". - "Sie vergessen die Postkarte", sagte ich."
(S. 21)

Lisa und Pieri sind das Detrektivbüro XY. Sie haben das Glück ihre Ferien auf der Seeburg verbringen zu dürfen - auf einer richtigen Detektivschule. Und dass es da spannend zugeht ist ja wohl klar...

Meinung:
"Detektivbüro XY: Kunstdiebe auf der Seeburg" ist ein vielseitiges und spannendes Buch für kleine Leseratten.
Lisa und Pieri sind sympathische und schlaue Kids, die die Chance haben ihre Ferien auf einer richtigen Detektivschule zu verbringen und von Kommissaren unterrichtet zu werden. Ein Traum eines jeden Hobbydetektives geht in Erfüllung. Gemeinsam mit anderen Kindern lösen die Detektive die kniffeligen Fälle, die Ihnen entweder vorgelegt werden oder auch Verbrechen, die in ihrer Zeit auf der Burg passieren.
Gemeinsam mit Lisa und Pieri gilt es nun die Rätsel zu lösen. Auf gehts!

In "Kunstdiebe auf der Seeburg" sind 50 Rätselkrimis enthalten, die zu einer großen spannenden Geschichte werden. Der Schwierigkeitsgrad nimmt im Laufe des Buches etwas zu - aber unsere kleinen Detektive müssen sich ja auch weiterentwickeln. Und immer gilt: sorgfältig lesen, vielleicht auch noch ein zweites Mal und die Bilder sollte man sich auch gut anschauen, denn oftmals liegen in ihnen die Lösung. Manchmal ist aber auch einfach die Kombinationsgabe gefragt.

Meiner Meinung nach ist dieses schöne Buch auch sehr gut dafür geeignet kleine Lesemuffel ans Lesen zu bringen, denn die Geschichten sind im Schnitt höchstens vier Seiten lang und auch die Schriftgröße ist sehr angenehm, was grade bei Kinderbüchern sehr wichtig ist.
Vielleicht löst ihr auch einfach abends vorm zu Bett gehen eine Geschichte gemeinsam mit euren Kindern oder kleinen Geschwistern - denn zusammen macht es bestimmt noch mehr Spaß und falls sich eine Geschichte mal als etwas schwieriger erweisen sollte könnt ihr denn kleinen dann ein paar Tipps geben.
Und wenn ihr auch nicht darauf kommt, dann gibt es im hinteren Teil des Buches alle Lösungen zu den Rätselkrimis richtig gut erklärt. 

Das Cover zeigt auch schon, dass es in diesem Buch spannend und voll Action zugeht und im Inneren können wir auch einen Blick auf das Büro des Detektivbüros XY werfen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier übrigens unschlagbar!

"Kunstdiebe auf der Seeburg" ist ein Buch für Leseratten, als auch Lesemuffel - und bietet immer wieder neue spannende Rätsel und ganz viel Abwechselung!
Strengt euer Köpfchen an und helft Lisa und Pieri bei den Rätseln!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich bei Blogg dein Buch und dem Lingen Verlag!

Hier könnt ihr das Buch kaufen!

Produktinformation:
Detektivbüro XY Kunstdiebe auf der Seeburg - 50 Rätselkrimis, 2011 im Helmut Lingen Verlag erschienen
256 Seiten, 2,99 €


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen