Sonntag, 24. Juni 2012

Wochenrückblick

Ihr Lieben,

ich versuche es jetzt etwas strukturierter :-)

Gelesen:
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es gar nicht so viel war, aber ich lese im Moment halt ein paar Bücher:
Annette Meisl - Fünf Männer für mich (durchgelesen)
Corinna Bomann - Clockwork Spiders (angefangen)
Kerstin Schweghöfer - Auf Heineken können wir uns eineken (mittendrin)
Armgard Schörle - Julie und der Klang des Meeres (mittendrin) und 
Roland Spranger - Kriegsgebiete (mittendrin)

Gehört:
Jean - Christophe Rufin - 100 Stunden (CD 5 von 6)

Gesehen:
Nicht so viel, aber natürlich das famose Viertelfinalspiel

Gegessen:
Erdbeeren, Weinbergpfirsiche, Lakritze, Salat und leckere Gemüsepfanne

Getrunken:
Cola light, Kaffee, Muckefuck, Chai Latte, Wasser und Buttermilch

Gedacht:
Oh mein Gott, mein Freund verfolgt die Schrottdiebe :-O
Ich hatte ja schon berichtet, dass uns Schrott geklaut wurde - und gestern waren sie wieder da. Und sind auch noch entweder richtig dämlich oder kackendreist (wahrscheinlich letzteres) bei uns die Straße lang gefahren und haben gefragt, ob wie Schrott für sie hätten. Da hat meine bessere Hälfte, denen erstmal gesagt, dass die sich abmachen sollen und schon eine Anzeige am Hals haben - und das Beste ist, unsere Nachbarn können bestätigen, dass es das Fahrzeug und die Leute waren und nun haben wir auch das Kennzeichen.
Polizei informiert und dann hat sich mein Freund ins Auto gesetzt und ist denen hinterher gefahren. Ich habe nur noch gerufen: Mach die Knöpfchen im Auto hoch!
Als er wiederkam habe ich gefragt, ob er meinen Rat denn befolgt hat. Daraufhin habe ich eine einmalige Antwort bekommen: Ach Schatz, ich habe mir doch noch schnell das Beil ins Auto gepackt. :-o

Und dann habe ich noch gedacht, dass endlich der 24.06 ist und ich meine Midsommar gava auspacken durfte :-P

Gefreut:
Über mein Midsommar gava (wie immer Lovelybooks Wichteln), aber schaut selbst:





Was ihr hier seht, also zum einen das Buch "In der Wälder tiefster Nacht", das schon ganz lange auf meinem Wunschzettel stand, zwei Votivgläschen samt Teelichtern, Tee, das Lakritze müsst ihr euch vorstellen :-P, Glücksbriefpapier *so schön* und tada ein wundertolliges Edelstahllesezeichen mit Schmetterling, verziert mit pinken Schmucksteinen :-P

Da sich diese Woche ein langes Wochenende hatte und nächste Woche mein Kollege aus dem Urlaub wiederkommt! ---> unbedingt gleich noch Geburtstagskarte basteln!

Getan:
Arbeiten, putzen, Wäsche waschen, singen, lesen und natürlich bloggen :-)

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Restsonntag und einen tollen Wochenstart!

Kommentare:

  1. Klingt einer spannenden Woche. Viel hast du gelesen und übrigens auch ein tolles Wichtelgeschenk. Die Schrottdiebe bei der Geschichte musste ich irgendwie laut auflachen. Die sind ja echt dämlich, aber gut, dass die Polizei nun die wichtigen Infos hat.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die sind wirklich dämlich gewesen - wobei ich immernoch auf Dreistigkeit tippe :-P

    AntwortenLöschen