Sonntag, 3. Juni 2012

Leserückblick Mai 2012

Huhu ihr Lieben,

da es draußen so schmuddelig und nass ist, mache ich nun direkt mit meinem Leserückblich weiter. Ich denke, es könnte ganz gut werden - also machen wir uns mal einen Überblick:

Beendet wurden:
1. Didier Decoin - Der Tod der Kitty Genovese, 160 Seiten, ♥♥♥♥♥
2. Krystyna Kuhn - Das Tal - Season 1.4 - Die Prophezeiung, 269 Seiten, ♥♥♥♥♥
3. Sonja Heiss - Das Glück geht aus, 169 Seiten, ♥♥♥♥
4. Thomas Thiemeyer - Die Chroniken der Weltensucher (1) Die Stadt der Regenfresser, 446 Seiten, ♥♥♥♥♥
5. Tine Bergen - Salzige Küsse: Das Geheimnis eines Sommers, 167 Seiten, ♥♥♥♥
6. Jonas Winner - Davids letzter Film, 352 Seiten, ♥♥♥♥
7. Juliette Bensch - Last minute Liebe, 226 Seiten, ♥♥♥♥
8. Rebecca Lim - Mercy (1) Gefangen, 254 Seiten, ♥♥♥♥♥
9. Murmel Clausen - Frettsack, 318 Seiten, ♥♥♥♥
10. Niccolo Ammaniti - Du und ich, 160 Seiten, ♥♥♥♥♥
11. Barbara Schilling - Liebst du das Dunkel, 101 Seiten, ♥♥♥♥♥
12. Wulf Dorn - Mein böses Herz, 413 Seiten, ♥♥♥♥♥
13. Klaus-Peter Walter - Sherlock Holmes im Reich des Cthulhu, 251 Seiten, ♥♥♥♥
14. Arno Loeb - Der Neuschwanstein-Code, 400 Seiten, ♥♥♥♥
15. Suzie Wong/ Maja Klapper - Wien für Kinder, 52 Seiten, ♥♥♥♥
16. Rachel Kline - The Moth Diaries: Sehnsucht der Falter, 312 Seiten, ♥♥♥

Angehört wurde:
1. Schattenreich (1) Die Nephilim, 1 CD, ♥♥♥♥♥
2. Schattenreich (2) Finstere Fluten, 1 CD, ♥♥♥♥♥
3. Schattenreich (3) Spur in die Tiefe, 1 CD, ♥♥♥♥♥
4. Barbara Schilling - Liebst du das Dunkel, 1 CD, ♥♥♥♥♥
5. Jean-Christophe Grange - Die purpurnen Flüsse, 6 CD`s, ♥♥♥♥♥

Mein Highlight diesen Monat ist ganz eindeutig Thomas Thiemeyers "Die Stadt der Regenfresser" - ein Buch das mich vollauf begeistern konnte!
Der Flop war für mich Rachel Klines "The Moth Diaries: Die Sehnsucht der Falter" - es war so zäh, das werdet ihr aber noch in der Rezension zu lesen bekommen!

4.050 Seiten habe ich diesen Monat gelesen - besser als der April und ich bin zufrieden :-) Insgesamt habe ich dann dieses Jahr bisher 18.809 Seiten gelesen :-)
Und wie war euer Lese-Mai?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen