Donnerstag, 8. März 2012

Leserückblick Februar

Hallo ihr Lieben,
ich habe ja schon wieder gesagt, dass ich bestimmt eine der letzten bin mit ihrem Monatsrückblick - und natürlich ist das auch mal wieder so - aber nun Schluß mit dem Geblubber und ab zur Statistik :-)

Beendet wurden:
1. Janine Wilk - Die Schattenträumerin, 384 Seiten, ♥♥♥♥ (4,5)
2. Susanne Mischke - Röslein stach, 384 Seiten, ♥♥♥♥♥
3. Gabrielle Lord - Countdown 365 (1) Die Prophezeiung, 183 Seiten, ♥♥♥♥♥
4. Gerard Donovan - Morgenschwimmer, 223 Seiten, ♥♥♥♥♥
5. Achim Köppen & Horst Burger - Der Parzival-Code und die Externsteine, 168 Seiten, ♥♥♥
6. Agatha Christie - Rotkäppchen und der böse Wolf, 207 Seiten, ♥♥♥♥
7. Sigrid Lenz - Galgenmännchen, 479 Seiten, ♥♥♥♥♥
8. Andrew Lane - Young Sherlock Holmes (1) Der Tod liegt in der Luft, 416 Seiten, ♥♥♥♥♥
9. Michael Buckley - Die Grimm Akten (1) Die Spur des Riesen, 254 Seiten, ♥♥♥♥♥
10. Alfred Bekker - Herrschaft der Alten, 146 Seiten, ♥♥♥♥
11. Juma Kliebenstein - Der Tag, an dem ich cool wurde, 256 Seiten, ♥♥♥♥♥
12. R.L. Stine - Als das Grauen begann, 442 Seiten, ♥♥♥♥♥
13. Annika Reich - 34 Meter über dem Meer, 272 Seiten, ♥♥♥♥
14. Andrea Schacht - Kyria & Reb: Bis ans Ende der Welt, 381 Seiten, ♥♥♥♥♥
15. Gabrielle Lord - Countdown 365 (2) Der Engel, 192 Seiten, ♥♥♥♥

Angehört wurde:
1. Andreas H. Schmachtl - Hieronymus Frosch, 1 CD, ♥♥♥♥♥

Zu den letzten drei Büchern stehen die Rezensionen noch aus - aber ich werde versuchen diese schnellstmöglich nachzureichen :-)

Hm, was kann ich euch denn zu meinen Monatshighlight erzählen - also lest dann einfach "Galgenmännchen" und "Kyria & Reb" - denn das waren definitiv meine Monatshighlights!

So, und jetzt wie immer zu den im Februar gelesenen Seiten - die Spannung steigt - 4.387 Seiten - insgesamt sind es dann in diesem Jahr dann 7819 Seiten :-) 

Kommentare:

  1. Wow...wenn ich solche Zahlen sehe staune ich immer wo man die Zeit zum Lesen hernimmt (gut, und manchmal auch den Antrieb ;)). "Kyria & Reb" wäre glaube ich nichts für mich, aber "34 Meter über dem Meer" spricht mich schon an. Und jetzt sehe ich mal nach was es mit dem "Galgenmännchen" auf sich hat...

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  2. @Annie6: Ich frage mich manchmal auch wie das funktioniert, ich meine man lebt ja auch noch - geht arbeiten, spazieren, muss das Haus putzen oder oder :-) Aber ich schaue z.B. sehr wenig fern - wenn das mehr wird, merke ich das auch an meinen Zahlen :-P

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann auch nur staunen....

    ...ich muss mehr lesen oO

    AntwortenLöschen
  4. @paralauscher: Ich staune ja selbst - und wenn ich dann die Statistik von manch anderen sehe, denke ich, dass ich langsam lese *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Oh Schock, während ich mich selbst zu ca. 6 büchern beglückwünsche, packst du bald das 3fache,wowi :)

    knuddel

    AntwortenLöschen