Sonntag, 18. Dezember 2011

Rezension: Bianka Minte-König - Heiße Küsse, kalte Füße

Bianka Minte-König: Heiße Küsse, kalte Füße


Eine magische Skifreizeit

Klappentext:
Skifreizeit mit der ganzen Klasse. Hanna, Mila und Kati haben einen verhext guten Plan. Ob es klappt, Kiwi mit Vanessa zu verkuppeln?

Inhalt:
"Nach unserer letzten gemeinsamen Hexerei überfiel mich schon allein beim Hören des Wortes Mondin ein Lackkrampf. "Gnade Kati, Gnade!", presste ich hervor, während das Lachen bereits auf meinen Stimmbändern herumkullerte. "Nicht noch mal diesen Schwachsinn mit der Mondin!"

Hanna, Mila und Kati sind mit ihrer Klasse auf Skifreizeit und haben nur Quatsch im Kopf, so wollen sie zum Beispiel Kiwi und Vanessa mit Hilfe von einem Liebestrank und einer Liebesspeise zusammenbringen. Na ob das wohl funktioniert?

Meinung:
Es wurde mal wieder Zeit ein Buch einer meiner Lieblingsautorinnen zu lesen :-) "Heiße Küsse, kalte Füße" ist ein Mini-Roman aus der "Freche Mädchen -Reihe".
Was soll ich anderes sagen, als dass Frau Minte-König mich wie gewohnt wunderbar mit ihrem Schreibstil unterhalten hat - obwohl ich es mir wirklich schwierig vorstelle Kurzgeschichten oder Mini-Romane zu schreiben, da man so schnell auf den Punkt kommen muss. Aber auch diese versteht Bianka Minte-König sehr gut.

Hanna, Mila und Kati wirken auf den Leser direkt sympathisch. Sie strahlen jugendliche Frische und Lebensfreude aus - und haben auf ihrer Skifreizeit viel Spaß miteinander. Kati ist diejenige der drei Mädels, die sich mit weißer Magie auskennt und die Liebeszauber vorschlägt - während ihre beiden Freundinnen das ganze nicht so ernst nehmen. Aber vielleicht müssen Hanna und Mila einfach noch mal umdenken?

Für Fans von Bianka Minte-König ein Muss, aber auch für alle anderen jungen Leserinnen, die romantisch-komische Geschichten mögen, werden mit "Heiße Küsse, kalte Füße" ihre Freude haben!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Bianka Minte-König - Heiße Küsse, kalte Füße, 2008 erschienen im Thienemann Verlag
93 Seiten, 2,50 €

Kommentare:

  1. Hach, als ich 13 war fand ich diese Bücher alle sooooooooo toll, vor allem weil sie romantisch, aber meist auch irre komisch sind <3

    AntwortenLöschen
  2. Hm, 13 bin ich nun nicht mehr - aber irgendwie habe ich diese Bücher damals verpasst - also muss ich das ab und an noch nachholen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, diese Bücher sind echt toll! Mich haben sie meine ganze Teenie-Zeit begleitet :) Danke Bücherrei ;)

    AntwortenLöschen
  4. So das ein oder andere werde ich hier noch vorstellen :-) Ich liebe halt vor allen Dingen Bianka Minte-Königs Bücher :-)

    AntwortenLöschen