Donnerstag, 15. September 2011

Neue Lieblinge fürs Regal....

Hallo meine Lieben,
ich wollte euch noch mal ein paar Bücher zeigen, die vor kurzem bei mir eingezogen sind, nicht alle sind ganz neu - aber ich habe sie euch halt noch gar nicht gezeigt, und das werden wir jetzt ändern:





Ups, ich habe grade erst gesehen, dass alle Bücher quasi falsch herum liegen, nun ja - aber ich denke ihr könnt trotzdem erkennen um was es sich handelt :-)

F. Wilhelmi & C. Habersack - Verliebt in Paris (GK):
Paris - die Stadt der Liebe - wird Drehort von Rikes zweitem Film. Die Vorfreude wird getrübt von Sonja, die sich an Dennis, den Schwarm von Rikes bester Freundin, heranmacht. Wie kann Rike bloß verhindern, dass Sonja Dennis den Kopf verdreht?

Angela Mc Allister - Kinder der Gezeiten (GK):
Seit Muriel sich erinnern kann, lebt sie allein mit ihrem Vater in der versunkenen Stadt am Meeresgrund. Doch je älter sie wird, desto brennender werden die Fragen nach ihrer Vergangenheit: Entschlossen, das Rätsel zu lösen, schwimmt Muriel hinaus in die weite des Ozeans. Dort trifft sie Jake, einen Menschenjungen, der auf rätselhafte Weise Teil ihres Geheimnisses zu sein scheint.
Auf den Schwingen eines riesigen Mantarochens, durch dunkle Grotten und über wogende Seegraswiesen, bedroht von den Mächten des Bösen und ihrem Gefolge, den räuberischen Geschöpfen der Tiefe, erfüllen Muriel und Jake die Mission ihres Lebens...

Christopher Marzi - Malfuria (GK):
Barcelona in einem Zeitalter voller Wunder. Dort lebt Catalina Soleado im Verborgenen und ahnt nicht, welch ungeheure Kräfte in ihr schlummern. Doch dann wirft ein unheimliches Ereignis seine Schatten über die Stadt. Und eine uralte Macht beginnt wieder zu atmen: Hexen.

Klaus-Peter Wolf - Licht am Ende des Tunnels (GK):
Als Robert von einem angeblichen Geschäftsfreund seines Vaters aus dem Internat abgeholt wird, ahnt der Junge nicht, dass er das Opfer einer brutalen Entführung werden soll.
Gefangen in einer abgeschiedenen Hütte irgendwo in den Schweizer Bergen, versucht Robert seinen Peiniger zu überlisten. Zwischen Opfer und Täter entspinnt sich ein dramatischer Psychokrieg, dessen Ausgang über Leben und Tod entscheidet.

Veronika Bicker - Schmetterlingsschatten (GK):
Im Wald hat man die Leiche eines Mädchens gefunden. Das ganze Dorf spricht von nichts anderem. Elena würde am liebsten davonrennen. Wieder kommt alles hoch, was sie krampfhaft zu vergessen versucht: der Tod ihrer Schwester Laura vor einem Jahr - ganz in der Nähe des Ortes, an dem man das tote Mädchen gefunden hat. Gibt es da einen Zusammenhang? Und war Lauras Tod wirklich ein Unfall?

Sophie Benning - Kann man Hormone dressieren? (GK):
 Was tun, wenn einem die Vermieterin aus der Wohnung schmeißt, nur weil ein Mann übernachtet hat? Und wohin, wenn die eigene Mutter ihr Coming-Out hatte und bei einer Frau lebt, die in ihrer Freizeit Seelenbilder malt? Emma hätte so einige Fragen ans Leben, aber zunächst reicht ihr eine simple Antwort darauf, wo sie in nächster Zeit pennen soll. Zusammen mit ihren beiden Freundinnen findet sie die perfekte Lösung - eine Frauen-WG, in der es eine einzige Hausregel gibt: Männerbesuch erwünscht!

Nina Schindler - Spinnenfalle (GK):
Als das neue Au-Pair-Mädchen Ljuba bei Alexandras Familie einzieht, freut sich Alexandra zunächst - vielleicht können die beiden Mädchen Freundinnen werden. Doch Ljuba scheint einen unheilvollen Plan zu verfolgen: Alexandra mit allen Mitteln aus der eigenen Familie zu drängen...

Die drei Ausrufezeichen (2) Henriette Wich - Betrug beim Casting (GK):
Marie von den !!! ist Feuer und Flamme:
Sie will unbedingt an dem Casting für eine neue Mädchenband teilnehmen. Ihre Freundinnen Franziska und Kim sind alles andere als begeistert, denn sie fürchten, dass Marie bald keine Zeit mehr für den Detektivclub hat. Doch dann beschert ausgerechnet das Casting den drei !!! einen neuen Fall. Es sieht nämlich so aus, als habe im Vorfeld jemand die Jury bestochen...

Susanne Mischke - Nixenjagd (GK)
Bei einem mitternächtlichen Badeausflug kippt die ausgelassene Stimmung, als plötzlich eine aus der Clique fehlt: Katrin ist auf den See hinausgeschwommen und nicht zurückgekehrt. Ein Badeunfall? Franziska, Katrins beste Freundin, kann das nicht glauben. Doch auf der Suche nach der Wahrheit, gerät sie in Gefahr und muss bald feststellen, dass sie niemandem trauen kann - nicht einmal sich selbst...


Roberto Bolano - 2666 (Bloggeraktion bei Wilde Leser):
Literatur von einem anderen Planeten. Roberto Bolanos posthum erschienener Roman 2666 über die unaufgeklärte Mordserie an Frauen in Mexiko ist eine atemberaubende Reise ins finstere Herz der modernen Welt.
Ein Quartett durchgedrehter Germanisten macht sich auf die Suche nach dem verschollenen preußischen Schriftsteller Benno von Archimboldi. Seine letzten Lebenszeichen kommen aus Santa Teresa, einer Wüstenstadt an der Grenze zwischen Mexiko und den USA, in der Hunderte von Frauen vergewaltigt und ermordet wurden. Wer sind die Mörder und was hat der ehemalige Nazisoldat Archimboldi mit ihnen zu tun? Auch nach der Verhaftung des Hauptverdächtigen gehen die Morde weiter, während von Archimboldi jede Spur fehlt. Aus zahllosen grotesken Lebensläufen - vom amerikanischen Snuff-Video-Produzenten bis zur glamourösen Hamburger Verlegerwitwe, vom schwarzen Sportjournalisten bis zum sowjetischen Erfolgsschriftsteller, vom predigenden Kochbuchautor bis zur mexikanischen Fernseh-Hellseherin - entsteht ein apokalyptisches Bild des zwanzigsten Jahrhunderts.

Tricia Rayburn - Im Zauber der Sirenen (GK):
Während ihrer Sommerferien an der Küste Maines stößt Vanessa auf ein dunkles Geheimnis: Die Frauen von Winter Harbor können mit ihrem magischen Gesang Männer verzaubern. Auch Simon, Vanessas große Liebe, gerät in ihren Bann. Als mehrere Männer tödlich verunglücken, begreift Vanessa, dass sie es mit mörderischen Sirenen zu tun hat. Kann sie die unheimlichen Wesen aufhalten, bevor ein weiteres Unglück geschieht?

Kennt ihr einige der Bücher oder liegen sogar welche davon auf eurem SuB?

Kommentare:

  1. Einige tolle Bücher. Besonders auf deine Meinung zu "Im Zauber der Sirenen" und "Nixenjagd" bin ich gespannt. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Dann packe ich die Bücher mal ein wenig nach oben ;-)

    AntwortenLöschen