Mittwoch, 24. August 2011

Rezension: Carlos Ruiz Zafon - Der Fürst des Nebels

Carlos Ruiz Zafon - Der Fürst des Nebels


Unheimlich atmosphärische Geschichte

Inhalt:
Max und seine Familie ziehen von der Stadt aufs Land um der Allgegenwart des 2. Weltkriegs zu entfliehen. Ihr neues Zuhause ist ein Haus, das direkt am Strand steht. Es könnte alles so schön sein, doch dann steigen die Schatten der Vergangenheit empor. Max entdeckt einen geheimnisvollen Skulpturengarten, und deckt mit seiner Schwester und seinem neuen Freund Roland ein lange gehütetes Geheimnis auf.

Hier geht es zum Download:  Carlos Ruiz Zafon - Der Fürst des Nebels

Meinung:
Ich liebe Zafons "Der Fürst des Nebels" und habe es als Buch Anfang des Jahres schon gelesen, und nun konnte ich mich auch noch vom erzählerischen Können von Rufus Beck überzeugen lassen. Und er hat mich überzeugt, Rufus Beck hat mich noch einmal an den Abenteuern von Max, seiner Schwester und Roland teilhaben lassen.
Beck liest klar, strukturiert und in einem angemessenen Tempo, so dass man keine Probleme hat der Geschichte zu folgen und sich nur zurücklehen und zuzuhören braucht. Er liest atmosphärisch und bringt die vorherrschende gruselige Stimmung im "Nebelfürst" gekonnt rüber.

Ich habe mich sehr schnell in dieser zauberhaften, magischen und auch traurigen Geschichte wieder gefunden, und konnte Max, seine Familie und Roland direkt wieder in mein Herz schließen.

Das Cover wirkt auf den Leser wunderschön und geheimnisvoll. Es ist in schwarz und grün Tönen gehalten. Es zeigt das Meer, ein Schiffswrack und ein altes Backsteinhaus.

Das Hörbuch "Der Fürst des Nebels" lege ich allen Freunden von Zafon und auch Rufus Beck ans Herz - und natürlich allen Hörern die sich gerne atmosphärische und gruselige Storys anhören.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich bei audible!

Produktinformation:
Carlos Ruiz Zafon - Der Fürst des Nebels, gelesen von Rufus Beck
05 Std. 47 Minuten (ungekürzte Fassung), 15,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen