Dienstag, 23. August 2011

Nicht mehr ganz so neues auf dem SuB ;-)

Hallo ihr Lieben,

da mein Kamerakabel erst verschwunden und dann verbogen war, habe ich länger schon keine Neuzugänge mehr gepostet...und da gäbe es dann doch einiges (habe auch schon am Samstag meinen Medimops Gutschein verbraten *weia*). Aber seht selbst:


Susanne Fülscher - Küsse & Cafè au Lait:
Als Elda für sieben Monate als Austauschschülerin nach Paris geht, träumt sie davon, in einer Villa im Zentrum zu leben. Stattdessen landet sie in einer Hochhaussiedlung am Rande der Stadt, ihr Gastbruder Etienne verhält sich wie ein Stinktier und der erste Schultag wird zum totalen Spießrutenlauf. Ihr einziger Lichtblick ist Etiennes Freund Serge. Dass sie sich nach und nach in ihn verliebt, vertraut sie nur ihrem Tagebuch an. Doch der gutaussehende Franzose kann sich vor Verehrerinnen kaum retten. Ob Elda da überhaupt eine Chance hat?

Sara Ryan - Sommerküsse:
Im Ferienlager lernen sie sich kennen, Nicola und die schöne Battle. Vom ersten Moment an spüren sie es, das Knistern in der Luft, das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch. Langsam kommen sie sich näher und leise entwickelt sich zwischen ihnen eine zarte Liebesbeziehung...

Kristina Dunker - Sommergewitter:
Ein Sommertag, der strahlend schön beginnt und nach dem doch nichts mehr ist, wie es war - das ist der Tag, an dem Annikas Cousine Ginie verschwindet. Eben noch lagen die beiden am Baggersee in der Sonne, nun irrt Annika zusammen mit ihren Freunden durch den Gewitterregen auf der verzweifelten Suche nach  Ginie, die nur mal kurz in die Büsche wollte. Was ist mit Ginie passiert? Hat ihr jemand etwas angetan? Mit der Anspannung wachsen die gegenseitigen Vorwürfe und bald steht ein ungeheurer Verdacht im Raum: Ist jemand aus der Clique schuld an Ginies Verschwinden?

Bianka Minte-König - Superstars & Liebesstress:
Wow! Nie hätte Hanna gedacht, dass sie beim Superstar-Casting eine Chance haben würde. Und jetzt ist sie mitten drin im Popstarzirkus! Nur ihr Freund fühlt sich auf einmal total vernachlässigt. Bis Linda auftaucht...

Sommer, Sonne, erste Liebe:
Sommer, Sonne, erste Liebe! Sieben freche Geschichten rund um die erste Liebe von den Thienemann-Bestsellerautorinnen Sabine Both, Christamaria Fiedler, Sissi Flegel, Bianka Minte-König, Hortense Ullrich, Irene Zimmermann und dem Team Brinx/ Kömmerling.

Beatrix Mannel - Filmreif knutschen:
Der erste Kuss - romantisch, aufregend und unvergesslich sollte er sein. Findet zumindest Jule. Dass er jedoch vor einem Millionenpublikum im Fernsehen gezeigt wird, damit hätte sie nicht gerechnet. Warum musste sie ihre Schwester auch unbedingt zu diesem dämlichen Casting begleiten? Jetzt hat Jule den Salat: Sie spielt die lustige Dicke in einer Soap, und da sind Küsse vor laufender Kamera an der Tagesordnung. Doch als Jule in die Theater-AG ihrer Schule eintritt, sieht die Sache plötzlich ganz anders aus, denn nun kommen echte Gefühle ins Spiel. Und dann heißt es: Filmreif knutschen? - Kein Problem!

Thomas Brezina - Hexengeheimnisse:
Aus Versehen hext Tinka ihrem kleinen Bruder ein Eis und verstößt gegen die oberste Hexenregel: Niemals sichtbar zaubern! Ärger mit dem Club der Hexen kündigt sich an. Ausgerechnet jetzt, wo Lissi und Tinka doch zur Hexiade eingeladen sind - dem Wettbewerb für Hexen, bei dem drei große Wünsche zu gewinnen sind. Auf die beiden Freundinnen Tinka und Lissi wartet ein großes Abenteuer und eine harte Probe ihre Freundschaft...






Patrick Graham - Die Brut des Bösen:
Verloren inmitten einer riesigen Menschenmenge im Stadion von New Orleans, ruft die elfjährige Holly um Hilfe. Sie hat Angst vor dem Hurrikan, der ihre Stadt verwüstet, Angst um ihre Eltern - und Angst, dass etwas Schreckliches mit ihr geschieht. Maria Parks, FBI-Profilerin mit medialen Fähigkeiten, hört Hollys Hilferuf. Sie setzt alles daran, sie zu finden. Noch weiß sie nicht, dass ein schreckliches Virus die Menschheit ausrotten wird und Holly die einzige Hoffnung ist, um zu überleben. Denn die Apokalypse hat begonnen....

Hermann-Josef Wagner - Was sind die Energien des 21. Jahrhunderts? Der Wettlauf um die Lagerstätten:
Kaum etwas ist explosiver als die Energiefrage der Zukunft: Der Verbrauch wird aufgrund der Bevölkerungsexplosion weiter dramatisch steigen, das weltpolitische Gefüge wird aufgrund der Ressourcen neu verteilt werden und die hohen CO2-Emissionen beschleunigen die Klimakatastrophe.

Fynn - "Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna" & Anna schreibt an Mister Gott:
Anna liebt - einfach alles. Und alle lieben Anna, denn niemand weiß so gut wie sie, was das wirklich ist: Gott und die Welt, Menschen und die Liebe, das Lachen und die Angst, Freude und Trauer. Auch die kompliziertesten Dinge zwischen Himmel und Erde werden aus Annas Sicht mit einemmal ganz einfach.

Kathryn Cline - Second Sight - Tödliche Träume:
Seit seiner Kindheit hat der 16-jährige Andy Visionen, die ihm Angst machen. Als er im Traum die Leiche eines vermissten Mädchens sieht und der Polizei den Fundort meldet, gerät er selbst unter Mordverdacht. Doch sein Schicksal nimmt eine unerwartete Wende, als er durch Professor Rutherford ans IPP kommt - das Institut zur Erforschung parapsychologischer Phänomene. Dort trifft Andy endlich auf andere Jugendliche, die wie er eine übersinnliche Fähigkeit haben. Einige sind telekinetisch begabt, andere können mit Toten sprechen, und wieder andere sind in der Lage, ihren Körper zu verlassen.
Andy freundet sich mit Laura, Jeff und Rebecca an. Gemeinsam setzen sie alles daran, den wahren Mörder zu finden

Gotthold Ephraim Lessing - Nathan der Weise


Heinrich von Kleist -.Michael Kohlhaas


Peter Freund - Laura und das Siegel der Sieben Monde:
Laura ist erst dreizehn, aber sie ist mutig und verfügt über fantastische Fähigkeiten. Und die braucht sie auch, wenn sie den nahezu aussichtslosen Kampf gegen den Fürsten Borboron gewinnen will, der ihren Vater gefangen hält. AuchLaura auf Alarik zählen, einen Knappen des Weißen Ritters Paravain, den es aus seiner Heimat Aventerra auf die Erde verschlagen hat. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr, in Borborons Festung einzudringen. Doch der Schwarze Fürst überwältigt Laura und stellt sie vor die schwierigste Entscheidung ihres Lebens: Sie muss wählen zwischen ihrem Kampf für das Gute und dem Leben ihres Vaters. Nur das Siegel der Sieben Monde kann ihr jetzt noch helfen - aber das zählt zu den großen Rätseln der Geschichte. Und nicht einmal der Professor glaubt, dass Laura es zu entschlüsseln vermag...

Matthew Skelton - Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches:
Mainz zur Zeit Johannes Gutenbergs: Im Dunkel der Winternacht schleift eine abgerissene Gestalt eine schwere Truhe durch den Schnee. Um den Deckel der Truhe winden sich Schlangen aus schwarzem Metall, die Köpfe mit den spitzen Zähnen zu einem raffinierten Schloss verschlungen. Fast sehen sie lebendig aus...
Jahrhunderte später streift ein Junge gelangweilt durch die Bibliothek des ehrwürdigen St. Jerome`s College in Oxford. Er zieht ein Buch aus dem Regal, und plötzlich ist ihm als hätte ihn etwas in den Finger gestochen. Auf dem Einband des Buches steht, verblichen und kaum noch lesbar: ENDYMION SPRING. Die Seiten sind leer, doch plötzlich zeigen sich im Papier feine pulsierende Äderchen, fast wie bei einem lebenden Wesen. Dann erscheinen Wörter, Sätze - es ist, als schreibe sich das Buch selbst. Blake, der Junge, ist auf ein uraltes Geheimnis gestoßen. Und dennoch hat sein großes Abenteuer grade erst begonnen...

Kennt ihr eines der Bücher? Welches interessiert euch am meisten?

1 Kommentar:

  1. Mir sagst leider keins dieser Bücher etwas. Bin aber auf deine Rezis gespannt. Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen, Diti

    AntwortenLöschen