Dienstag, 22. März 2011

Rezension: Mirja Boes - Boese Tagebücher

Mirja Boes - Boese Tagebücher


Lasst uns wieder zu kleinen Mädchen werden...

Klappentext:
Normalerweise sind Tagebücher tabu. Doch Mirja Boes hat ihre Tagebücher ausgekramt und offenbart schonungslos, was in ihren Teenagertagen wirklich geschah. Sie berichtet über Hormonstau, Pickel, Zungenküsse, über das erste Date mit dem Traumtypen und viele weitere amüsante Jugendsünden. Aber das Schlimmste ist: Es hat sich bis heute nicht viel verändert.

Meinung:
Das Hörbuch "Boese Tagebücher" von Mirja Boes wird auch von ihr gelesen. Und ich liebe es! Mirja Boes hat wahnsinniges Talent, wenn es darum geht amüsante und lustige Bücher zum Besten zu geben. Viele Lauscher werden das auch schon bei den Hörbüchern von Kerstin Gier gemerkt haben, die sie auch liest.
Sie erzählt authentisch ihre Geschichte, gibt ihre Vergangenheit wieder und teilt mit uns ihre Tagebucheinträge.
Und sie verstellt sich nicht, sie ist einfach typisch Mirja: Sie spricht schnell, manchmal nuschelt sie, wird zwischendurch auch mal laut, schimpft und flucht...und es macht einfach Spaß ihr dabei zuzuhören!

Ja, und worum geht es nun? Es geht um alte Tagebücher, die Dinge enthalten, an die man nicht erinnert werden möchte und die man vielleicht auch schon verdrängt hat.
Mirja erzählt über ihren ersten Freund, ihre italienische Sommerliebe, weitere Jungs die folgten und weiht uns auch in ihre Kuss-Tabelle ein.

Und warum macht es so viel Spaß dieses Hörbuch zu hören? Na, weil wir Frauen uns doch alle ein wenig ähneln, und vor allen Dingen weil wir alle mal kleine Mädchen mit rosafarbenen Tagebüchern waren, ständig neu verliebt und manchmal oberpeinlich. Außerdem hält Lachen bekanntlich jung, und wennman eines bei diesem Hörbuch kann, dann ist es lachen!

Das Hörbuch befindet sich in einer blauen ausklappbaren Pappbox. Das Cover des Hörbuches ist blau, und in der Mitte sehen wir ein rosafarbenes Tagebuch, dass mit einer dicken Kette samt Schloss gesichert ist.
Die Cds sind pink.

Was soll ich noch sagen? Frauen dieser Welt, hört "Boese Tagebücher" und habt Spaß!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

lichen Dank an den audiomedia Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Produktinformation:
Mirja Boes - Boese Tagebücher, gelesen von Mirja Boes, erschienen 2010 beim audio media Verlag
3 CDs, ca. 205 Minuten, 9,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen