Sonntag, 30. Januar 2011

Fantastische Buchevents

So, ihr Lieben der Sonntag steht ganz im Zeichen des Buches, und nun möchte ich euch zeigen, was ich bis jetzt "buchiges"  in diesem Jahr vorhabe ;-)

Die nächste "Stadt" bei mir in der Gegend ist Betzdorf und dort ist eigentlich leider gar nicht so viel los, aber nun habe ich zwei wunderbare Buchevents entdeckt, die jede Leseratte glücklich machen würden:

Als erstes kommt im September Nele Neuhaus nach Betzdorf, sie wird am 08.09 um 19.30 Uhr im Cafe Flo aus ihrem neuen Buch "Wer wind säht" lesen. Weitere Lesungstermine von Nele Neuhaus findet ihr hier.
Wer weiß, vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Blogger oder Blogleser hier aus der Gegend und wird sich diese Lesung auch anhören wollen. Ich weiß, die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, aber trotzdem ....

Und das nächste Event, auch im schönen Betzdorf, ist ein Krimifestival, das Betzdorfer Blutbad. Dieses Festival findet vom 04.11 bis 07.11 statt. Die Hauptsensation dieses Events wird wohl die Lesung am 05.11 von Jacques  Berndorf sein, er wird aus seinem neuen Buch lesen, dass Mitte ds Jahres erscheinen wird. Ich werde mir wohl vorher noch den ein oder anderen Eifelkrimi geben. Ansonsten ist das Rahmenprogramm sowohl für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgelegt.
Das Programm wird natürlich noch nicht komplett feststehen, denn mit der Planung wurde ja grade erst begonnen und es sind ja schlöießlich noch einige Monate bis zum November.


Lesungen, von diesen Autoren scheinen aber schon fest im Programm verankert zu sein:
Klaus-Peter Wolf
Jörg Schmitt-Kilian
Sascha Gutzeit
Claus Wilke in der Hauptrolle des Kriminalstücks "Das Haus der Lady Alquist"
Ludwig Kroner und Bernhard Hatterscheidt
Sinje Beck und
Kathrin Heinrichs.

Weitere Programmpunkte werden die Verleihung des Kurz-Krimi-Preises der Rheinzeitung, die Vernissage des Künstlerkreises Betzdorf und die "kriminelle Speisekarte" des Wirtestammtischs Betzdorf sein.

So, und nun habe ich für mich persönlich noch eine Aktion um das Lesen bei Lovelybooks gefunden.


Ich habe noch nie bei einer so gewaltigen Leseaktion teilgenommen, und bin schon jetzt gespannt, wie lange ich durchhalten werde und wie viele Seiten dabei gelesen werden.
So, das waren erst einmal meine Lese- und Buchevents, und vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei ;-)

1 Kommentar:

  1. Ach wie lieb von dir :) Ja, ich brauchte Veränderung im Blog (sowas ist echt schlimm bei mir ^^). Das mit dem Krimifestival hört sich bei dir echt gut an! :) Da würde ich auch hin gehen :D

    Ich verfolge im übrigen deinen Blog ganz offiziell (ich bin die mit dem Avatarbildchen der Mietzekatze..falls du dich gewundert hast :D).

    Noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen