Sonntag, 30. Januar 2011

♥Buchpost ♥

So, und nun werde ich euch wieder zeigen, was mein Briefkasten denn so an Futter hatte:

Claudia Liath - Mondfrau

Klappentext:
Auf der Suche nach einer Identität und einem Namen verlässt der Mond den Himmel und begegnet auf seiner Reise zahlreichen Wesenheiten. Zeitgleich macht sich ein junger Barde auf den Weg, um das Geheimnis des verschwundenen Mondes zu lösen.

lichen Dank für dieses traumhaft schöne Leseexemplar an den




B.M. Schaub - Hexenschülerin Rabea

Klappentext
Rabea erfährt an ihrem 13. Geburtstag, dass sie eine Hexe ist. Ihr Vater kann es kaum fassen, dass seine Frau ihm das verheimlicht hat. Auf dem Brocken beginnt Rabeas neues Leben. Von ihrer Mutter wird sie in die Zauberwelt geleitet.
Nach kurzer Zeit wird Rabea zusammen mit einer Hexenlehrerin entführt. Der Entführer verschleppt sie in den Himalaya. Rabea soll in die Vergangenheit reisen, um eine Hexe vor der Verbrennung zu retten. Rabea und Miriam können fliehen. Dabei wird die Zauberlehrerin schwer verletzt. Oberhexe und Oberzauberer fliegen mit Rabeas Großeltern in den Himalaya, um sie zu befreien. Die Zauberer vom Himalaya fangen sie ein und versteinern sie. Nur die Oberhexe Centaura soll zusammen mit Rabea ins Jahr 1487 fliegen. Durch Rabeas Mut können die beiden statt im Jahr 1487 im Jahr 2007 landen.
Nun sammeln sie Helfer, die mit ihnen in den Himalaya fliegen. Endlich sind alle frei und sie wollen zurückkehren, aber Rabea ist wieder verschwunden. Als sie ihren Kater befreien will, verliebt sie sich in den Sohn ihres Entführers. Auf der Rückreise geraten Rabea, Freya und Hannah in Rumänien in Draculas Fänge...

Für dieses Rezensionsexemplar bedanke ich mich ganz lich beim Wagner Verlag

Stefan Seitz - Das Unkrautland: Auf den Spuren der Nebelfee

Klappentext:
Was passierte vor unendlichen Jahren - in jenen vergessenen Zeitalter, von dem längst keine Chronik mehr berichtet? Was war damals geschehen? Scheinbar kann es niemand beantworten! Und doch gibt es Spuren, versteckte Hinweise und geheimnisvolle Bruchstücke, die bis zum heutigen Tag im Unkrautland schlummern. Wer wird das große Rätsel entschlüsseln? Erzählt der Wald eines Tages seines Geschichte oder geben die Sümpfe ihre Geheimnisse preis? Liegen die Antworten zu all den Fragen auf dem Grund des Sees oder einfach nur im Keller eines alten Gemäuers verborgen?

Für die Bereitstellung lichen Dank an den CLEON Verlag!

Kimberley Derting - Bodyfinder

Klappentext:
Ein Kranz schillernder Farben leuchtete im See auf, fing sich zwischen den Gräsern und drang durch die Wasseroberfläche zu Violet hinauf. Sie spürte das strahlende Licht wie pulsierendes Echo unter ihrer Haut vibrieren. Es hallte in ihren Adern wider und strömte heiß durch ihren Körper. Es war stark, stärker, als sie es jemals zuvor wahrgenommen hatte. Das konnte nur eines bedeuten. Da unten war etwas Totes.



Deborah Zachariasse - Flüsterherz

Klappentext:
In meinem Kopf herrscht noch immer Stille, aber ich spüre wieder etwas. Plötzlich sehe ich Tibby vor mir, mit ihrem warmen Lachen, bei dem die Sonne aufgeht. Und Easys meergrüne Augen, in denen ich nur zu gerne versinke.
Doch jetzt ist Tibby fort und ich frage mich, ob ich sie hätte zurückhalten können. Alles, was bleibt, ist diese Stille und die Erinnerung an einen magischen Sommer.

lichen Dank für die Bereitstellung dieser Leseexemplare an den

1 Kommentar:

  1. Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit Bodyfinder. Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen! :)

    AntwortenLöschen